Forbes: Formel 1 umsatzstärkste Sport-Organisation der Welt Getty Images

Forbes: Formel 1 umsatzstärkste Sport-Organisation der Welt

Die Formel 1 verdient mehr als die Fifa. Das ergab jetzt eine Erhebung des Wirtschaftsmagazins Forbes.
Kommerziell gesehen ist die Formel 1 die erfolgreichste Sport-Organisation der Welt. Laut Forbes habe sie in den vergangenen 15 Jahren 14,75 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet; die Fifa hingegen 13,24 Milliarden Euro. Haupteinnahmequellen der Formel 1 seien TV-Rechte, die Grand-Prix-Ausrichtung sowie Sponsorengelder.

Angesichts der jüngsten Ereignisse könnten der Motorsport-Organisation zukünftig jedoch Umsatzverluste drohen. Aufgrund sinkender Zuschauerzahlen sind einige Streckenbetreiber nicht mehr in der Lage, das Antrittsgeld zu bezahlen, wie das Beispiel Nürburgring zeigt.

Copyright © 2017 netzathleten