Ausprobiert – Gleitschirmfliegen in Kössen Christian Riedel

Ausprobiert – Gleitschirmfliegen in Kössen

  • Christian Riedel
Von oben hat man doch immer einen besseren Blick. Das gilt besonders beim Paragliden. Wir haben uns in Kössen im Kaiserwinkl einmal selbst an einen Gleitschirm gehängt, um herauszufinden, wie faszinierend der Blick von oben auf die Bergwelt ist.
Kössen im Kaiserwinkl, direkt am zahmen Kaiser, gilt als Mekka für alle Gleitschirmflieger. Hier fanden 1975 die ersten Weltmeisterschaften für Drachenflieger statt und einmal im Jahr gibt es das größte Testival für alle Fans des Luftsports. Wir haben einen Abstecher nach Kössen gemacht, um einmal herauszufinden, wie faszinierend der Flug mit dem Gleitschirm ist und warum moderne Gleitschirme nicht mehr abstürzen können.




Eine weitere Top-Destination zum Paragliden: der Tegernsee

Copyright © 2017 netzathleten