Der Sommer macht Füße – Die Sandalen-Mode 2009 www.istockphoto.com

Der Sommer macht Füße – Die Sandalen-Mode 2009

  • Redaktion
Der Sommer naht, und so langsam verschwinden auch die letzten Winterstiefel im Schuhschrank. In den Laden-Schaufenstern stehen in bunten Farben schon länger die neuesten Modelle der Sommerschuh-Kollektionen. Wir haben einen Blick auf die neue Sandalen-Mode geworfen.

Wenn die Temperaturen steigen, wird es sexy. Neben knappen Röcken, offenen Hemden und kurzen Hosen kommt eine weitere Möglichkeit, Haut zu zeigen: die Sandale. Was gibt es Besseres, als an heißen Tagen seine Zehen zu lüften und sich dadurch Abkühlung zu verschaffen? Die Modelle in diesem Jahr sind teilweise so raffiniert gestaltet, dass die Sandalen zu richtigen Hinguckern werden.

Die flache Verwicklung
Wenn man bisher bei sexy Sommerschuhen für Frauen an meterhohe Absätze dachte, wird man in diesem Sommer eines Besseren belehrt. In dieser Saison können die geschundenen Füße so mancher modebewussten Frau durchatmen, denn es wird angenehm flach. Zarte, filigrane Schnüre machen die so genannten „Flats“ zur verführerischen Fußbekleidung.

Auffallend wird die Sandale in diesem Jahr durch eine phantasievolle Gestaltung. Einfallsreiche, aufwendige und zum Teil auch komplizierte Verschnürrungen, farblich variationsreiche Riemen und filigrane Motive an Sohle und Schuhbett machen aus den Sandalen kleine Kunstwerke. Viele Modelle sind mit einem Zehensteg ausgestattet, so dass man noch mehr Haut sieht.

Die sportliche Perspektive
Auch in der Sportmode sind Sandalen im Sommer ein beliebtes Schuhwerk. Ob beim Trekking, beim Wandern oder bei den unterschiedlichsten Wassersportarten, die knappen und unkomplizierten Schuhwerke können vielfach eingesetzt werden. Dabei gilt auch in der Sport-Modewelt: Es muss gut aussehen! Auch hier ist der Raffiniertheit der Designs keine Grenze gesetzt. Funktionale Materialien und Tragekomfort gehen Hand in Hand mit künstlerischen Finessen und ausgeklügelten Formen.

So bietet die Marke Columbia Sandalen aus dem federleichten Material „Techlite“ an der Sohle an, was höchste Dämpfung garantiert. Oder die Marke Lizard, die bei seiner Schnür-Sandale Hex eine Vielfalt an interessanten technischen Features für den Trekker liefert. Besonders zu erwähnen ist dabei die spezielle Sohle aus einem Material namens „Vibram“. Dieser Stoff ermöglicht der Sohle höchstmöglichen Grip auf allen Untergründen. Darüber hinaus verfügt die Sandale über ein spezielles Schnürsystem, die dem Fuß perfekten Halt bietet.

Weniger Funktional, dafür umso witziger hingegen ist die Faltsandale von Lizard namens Beach. Die erste Sandale zum Selberfalten ist der Ideale Reisbegleiter. Die leichten und handlichen Schlappen können bei Bedarf schnell aus der Tasche geholt und mit einem Handgriff zur Sandale gefaltet werden. Wegen dem ungewöhnlichen Design fällt man damit garantiert auf.

Natürlich gibt es neben den benannten Marken auch andere zweifellos tolle Sandalen-Hersteller, die neben schönem Design ebenfalls Funktionalität und Alltagstauglichkeit groß schreiben. Am besten seht Ihr Euch die Galerie zum Artikel durch, um Euch ein Überblick zu verschaffen.

Maria Poursaiadi.

 

Copyright © 2017 netzathleten