Mentales Training

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Mentales Training
Mentales Training, auch bekannt als Motivationstraining, zielt darauf ab, dass der Sportler in der Lage ist seine Trainingsleistung auch im Wettkampf zu erreichen. Mentales Training kann dabei verschiedene Kompetenzen verbessern und muss entsprechend der Schwächen des Sportlers individuell auf ihn abgestimmt werden.

Arten des mentalen Trainings

Mentales Training zur Technikverbesserung

Hierbei soll der Sportler durch die bloße Vorstellung des Bewegungsablaufs seine Technik verbessern. Der Erfolg ist davon abhängig, wie gut der Sportler den Ablauf visualisieren kann.

Mentales Training gegen Erwartungsdruck

Es kommt selbst bei langjährig erfolgreichen Spitzensportlern vor, dass die Trainingsleistung im Wettkampf nicht abgerufen werden kann. Die Wettkampfsituation ist eine besondere Situation und häufig „einmalig“ (WM nur einmal im Jahr, Olympia alle 4 Jahre, usw.). Die Wettkampfsituation kann im Training nicht 1 zu 1 trainiert werden, es fehlen die Konkurrenz, die Startnummer, die Fans und vieles mehr.

Viele Sportler haben Probleme mit dem Erwartungsdruck von außen (z. B. durch Trainer) und ihren eigenen Erwartungen zu Recht zukommen. Angst vor Versagen oder der Zukunft verstärken diesen Druck häufig. Es kann zu einer Blockade kommen und der Sportler ist dadurch nicht in der Lage sein volles Leistungspotential auszuschöpfen. Hier setzt das Mentale Wettkamptraining an. Der Sportler soll sich im Kopf mit der Wettkampfsituation auseinandersetzen, wodurch er auf den Wettkampf vorbereitet und ihm seine Ängste genommen werden sollen.

Mentales Training zur Konzentrationssteigerung

Bei vielen Sportarten ist es wichtig, sich genau auf den Bewegungsablauf zu konzentrieren und nicht intuitiv zu handeln oder in Gedanken sogar „woanders“ zu sein. Um eine hohe Konzentration zu ermöglichen und ein gedankliches Abschweifen zu verhindern, wird mentales Training durchgeführt.

Hierbei ist die Kombination von physischen und mentalen Training möglich. Der Sportler verbessert seine Konzentrationsfähigkeit und lässt sich nicht durch andere Faktoren von seiner Leistung ablenken.

Copyright © 2017 netzathleten