Fit im Job mit Olympia-Star Stefan Pfannmöller Teil 6 Jörg Birkel

Fit im Job mit Olympia-Star Stefan Pfannmöller Teil 6

  • Jörg Birkel
Seitliche Stützübungen sind nicht nur gut für eine schlanke Taille, sie stabilisieren auch die Wirbelsäule. Denn mit dem Seitstütz trainierst Du einen Teil der so genannten Core-Muskulatur.

Genau wie bei den bisherigen Übungen dieser Serie gibt es verschiedene Varianten des Seitstütz, von denen Euch Stefan und Ann-Katrin wieder einige zeigen wollen. Die Übungen sind wieder entsprechend des Schwierigkeitsgrades sortiert.

nicht geladen...



Fitness First Trainerin Ann-Katrin Weber und Olympia-Star Stefan Pfannmöller zeigen Euch 4 Übungen für die schräge Bauchmuskulatur:

Bauchübungen: Seitstütz mit angewinkelten Beinen


Leg Dich mit angewinkelten Beinen auf die Seite. Stütz Dich auf den Unterarm und achte darauf, dass der Ellenbogen unter dem Schultergelenk ist. Jetzt hebe die Hüfte an und halte Deinen Oberkörper dabei gerade. Atmen nicht vergessen! Seitenwechsel.

Bauchübung: Seitstütz mit gestreckten Beinen


Leg Dich mit gestreckten Beinen auf die Seite. Das vordere Bein ist etwas weiter vorne als das hintere. Jetzt hebe ebenfalls wieder das Becken an und achte auf einen gestreckten Oberkörper. Spanne dabei Deinen Bauch an, indem Du den Bauchnabel aktiv nach innen ziehst. Seitenwechsel.

Bauchübung: Seitstütz mit abgespreiztem Bein


Noch intensiver wird der Seitstütz, indem du das obere Bein leicht abspreizt. Achte darauf, dass der Körper gerade bleibt und Du im Becken nicht abkippst. Nimm den Kopf leicht nach hinten. Neben der seitlichen Rumpfmuskulatur kräftigt diese Übung zusätzlich die Abduktoren und die seitliche Gesäßmuskulatur. Seitenwechsel.

Bauchübungen: Seitstütz auf dem Fitnessball


Statt auf dem Boden stützt Du Dich bei dieser Variante mit dem Unterarm auf einem Fitnessball ab. Nimm das obere Bein wieder leicht nach vorne und spann die Bauchmuskulatur an. Mit dem freien Arm kannst Du die Stützposition etwas ausbalancieren. Seitenwechsel.

Tipps für Dein Bauchtraining:


Du musst nicht in jedem Training alle gezeigten Varianten durchführen, sondern kannst Dir je nach Fitnesslevel und Befinden die passende Übung aussuchen. Mach davon 2-3 Sätze und halte die beschriebene Position für 20-30 Sekunden pro Seite. Mit der Zeit kannst Du die Zeit oder die Anzahl der Sätze steigern.

Sei auch du mit dabei und werde fit am Arbeitsplatz! Hier gibt’s klasse Übungen.

Details

  • Star Bild: Star Bild
  • Star Vita: Stefan ist am 04.12.1980 in Halle an der Saale geboren. Er ist ehemaliger Kanu-Profi und Gründer von netzathleten. Er wohnt derzeit in München und studierte Betreibswirtschaftslehre in Augsburg. Seine Hobbies sind Paddeln!, Musik hören, Joggen und Lesen.
  • Star Erfolge: Bronze bei Olympia 2004

Copyright © 2017 netzathleten