Rezept: Bananenbrot mit Nüssen UFOP

Rezept: Bananenbrot mit Nüssen

  • Redaktion
Ein guter Snack für die Trainingspause: Bananenbrot mit Nüssen. Hier gibt es das Rezept.

Bananenbrot mit Nüssen - Zutaten für eine Kastenform, 30 cm:

1 Zitrone, unbehandelt
3 reife Bananen
125 g brauner Zucker
125 g Rapsöl nach Wahl, z. B. mit Buttergeschmack
150 g Joghurt, z. B. Sahne-Joghurt
1 Ei (L)
½ TL Vanillepulver
½ TL Salz
150 g gemahlene Nüsse oder Mandeln nach Wahl
150 g Mehl, Type 405
1 Päckchen Backpulver
 

Zubereitung Bananenbrot mit Nüssen:

  • Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine große Kastenform mit Backpapier auskleiden.
  • Die Zitrone heiß waschen und gründlich abtrocknen. Die Schale fein reiben und den Saft auspressen.
  • Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Zucker, etwas Zitronensaft und -schale nach Geschmack vermengen.
  • Das Rapsöl mit Joghurt, Ei, Vanille und Salz verrühren, dann zur Bananenmischung geben. Nüsse, Mehl und Backpulver vermischen und mit der Rapsöl-Joghurt-Masse verrühren. Den Teig in die Form füllen und 45 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen.

Hinweis: Das Rezept wurde von der UFOP zur Verfügung gestellt.

Copyright © 2017 netzathleten