Pastaparty – Tomaten-Thunfisch-Pasta thinkstockphotos.de

Pastaparty – Tomaten-Thunfisch-Pasta

Unser Rezept der Woche versorgt den Körper mit reichlich Kohlenhydraten und Omega-3-Fettsäuren. Ein schnelles und einfaches Gericht, vor allem geeignet für Ausdauersportler.
Thunfisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend und durchblutungsfördernd auf den Körper wirken. Auch auf den Cholesterinspiegel wirken sich Omega-3- Fettsäuren positiv aus. Zusammen mit Vollkornnudeln füllt unser Rezept der Woche die Energiespeicher jedes Sportlers wieder auf.

Zutaten

Für vier Personen

500 g Vollkornnudeln (Spaghetti oder Makkaroni)
500 g frische Kirschtomaten
1 Dose Thunfisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Kräuter-Frischkäse
frischer Basilikum
Chili, Oregano, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Nudeln kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten vierteln.

Butter in einem Topf erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten.

Anschließend den Thunfisch und die Tomaten dazugeben. Damit die Sauce cremiger wird, den Frischkäse untermischen. Das Ganze ein paar Minuten kochen lassen, je nachdem wie weich die Tomaten werden sollen.

Mit Chili, Oregano, Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Schluss ein paar frische Blätter Basilikum untermischen und die Sauce portionsweise über die inzwischen al dente gewordenen Nudeln geben.

Schon kannst Du das Gericht servieren.

Guten Appetit!

Hier: Das Rezept für die einfachste Tomatensauce der Welt

Copyright © 2017 netzathleten