Lift Lock – Smarte Schnalle für den Skischuh netzathleten.de

Lift Lock – Smarte Schnalle für den Skischuh

Sofern Du Skifahrer bist, kennst Du das: Immer, wenn Du die letzte Schnalle am Skischuh geöffnet hast, sind die ersten zum Teil schon wieder eingerastet oder sonst wie verheddert. Eine kleine aber feine Erfindung, die Skischuhhersteller Tecnica zusammen mit seinen neuen Modellen auf der ISPO präsentierte, sorgt da zukünftig für Abhilfe: Lift Lock.

Skischuhersteller Tecnica präsentierte unlängst auf der ISPO seine neuen Modelle – die verschiedenen Produktreihen Cochise, Zero G und Mach 1 wurden schon in der Vergangenheit mit ISPO-Awards ausgezeichnet und werden ständig weiter verfeinert. Klar, dass die Schuhe immer leichter und dennoch stabiler und auch in der Anpassung an verschiedene Fußtypen immer flexibler werden. Die logische Folge: Auch in diesem Jahr gab es eine Auszeichnung: der Tecnica Zero G Guide Pro 130 erhielt einen ISPO Gold Award in der Kategorie Freetouring Boots. Begründung der Jury:
„Das ist der Boot, auf den viele Freerider und Freetourer gewartet haben. Volle Bindungskompatibilität, sehr gute Abfahrtsperformance, sehr leicht und ein einfacher, ergonomischer Gehmodus. Die perfekte Kombination.“

zero gZero GLeichtgewicht mit smarter Schnalle

Mit dem Schuh möchte Tecnica die ultimative Kombination aus Touren- und Alpinskischuh anbieten. Er wurde aus einem neuartigen Schalenmaterial hergestellt, das 30 Prozent dünner und 2,5 Mal steifer ist, als beim Vorgänger-Modell. Der Boot wiegt weniger als 1.500g (bei Größe 26,5), hat einen 130er Flex für gute Abfahrtseigenschaften und soll mit einem aktiven Winkel von 44° im Aufstiegsmodus punkten.

Auch eine weitere, pfiffige Neuerung hatten die Produktentwickler des italienischen Herstellers bei der ISPO in petto. Mit dem sogenannten Lift Lock-System, das ab kommendem Winter beim Modell Cochise zum Einsatz kommen wird, soll das An- und Ausziehen des Skischuhs wesentlich erleichtert werden. Dabei verharren die Schnallen nach dem Öffnen in einem 45 Grad-Winkel über dem Skischuh und schweben dadurch gewissermaßen über den Zahnrasten.

Durchaus denkbar, dass dieses System in Zukunft auch bei weiteren Tecnica-Modellen eingesetzt wird.

Copyright © 2017 netzathleten