FreeCrossing – das perfekte Outdoor-Training FreeCross

FreeCrossing – das perfekte Outdoor-Training

  • Nils Borgstedt

Innovation pur! FreeCross, der Crosstrainer ohne Grenzen, erobert Deutschlands Fitnesss Welt. Der mobile Crosstrainer auf Rädern ist sowohl für draußen, als auch für drinnen geeignet. Gelenkt wird hier durch Neigetechnik und vollem Körpereinsatz. Dadurch verbrennt der FreeCross mehr Kalorien als herkömmliche Crosstrainer. Bei hoher Trainingsintensität ist es sogar möglich, mit dem FreeCross bis zu 1000 kcal/Stunde zu verbrennen. Das lässt Fitnessherzen höher schlagen, vor allem, weil sie an der frischen Luft trainieren können.

Der volle Körpereinsatz fördert neben der Fettverbrennung auch das Herz-Kreislauf System. Gleichzeitig werden hier Gleichgewichtssinn und das Koordinationsvermögen trainiert. Dies belegt eine Studie von Professor Ingo Froböse der Sporthochschule Köln: „FreeCross ist das ideale Fitnessgerät, um in kurzer Zeit mit viel Spaß Kalorien zu verbrauchen“. Der mobile Crosstrainer eignet sich gleichermaßen für Profi-Sportler wie auch für Anfänger als effektives Allroundtrainingsgerät. Besonders Einsteigern bietet der FreeCross die Möglichkeit, schnell und sicher ein Ausdauertraining zu beginnen.

Die Erfindung des FreeCross geht zurück auf einen begeisterten Sportler aus Bonn, der sich nach jahrelanger Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio das Ziel gesetzt hatte, Deutschlands beliebtestes Fitnessgerät endlich an die frische Luft zu bringen. Die ersten Prototypen des FreeCross gab es bereits 2008, die in den folgenden zwei Jahren auf den Prüfständen der Zertifizierungsfirma Velotech auf Herz und Nieren getestet wurden. Durch die enge Kooperation mit renommierten deutschen Unternehmen, wie z.B. dem Entwicklungsdienstleister Bertrandt AG, erfolgte 2010 die endgültige Weiterentwicklung zur Serienreife.

Ausgezeichnet mit dem Eurobike Award, ist die Vision der bahnbrechenden Sportinnovation FreeCross klar formuliert:
„Wir werden mit dem FreeCross eine neuartige Sportart etablieren, die eine gesunde und sportliche Lebensweise fördert und optimale Trainingsmöglichkeiten für verschiedenste Anwendungsbereiche bietet."

Jeder FreeCross wird in Deutscher Handarbeit gefertigt und verfügt über hochwertige Shimano-Bremsen, eine stufenlose Nuvinci-Schaltung und Schwalbe-Reifen. Getestet von Velotech (www.velotech.de) erhielt der FreeCross das GS-Siegel – geprüfte Sicherheit – und bietet somit höchsten Sicherheits- sowie Qualitätsstandard. Ungleich des Alters oder der körperlichen Verfassung hat jeder die Möglichkeit, mit dem FreeCross eine völlig neuartige Form der Bewegung an der frischen Luft zu erleben und sich fit zu halten. Hierbei wird gezielt die Bein- und Oberkörpermuskulatur aufgebaut sowie das eigene Körpergewicht auf Idealmaß gebracht. Er vereint gleichermaßen Spaß an der Bewegung mit den Vorzügen eines gelenkschonenden und gleichzeitig intensiven Ganzkörpertrainings – der ideale Pre- und Afterwork-Trainer. FreeCross Test-Stationen und FreeCross-Kurse gibt es bereits an über 30 Orten in Deutschland, meist bei ausgesuchten Fitnessstudios und Vermietstationen wie z.B. in München am Englischen Garten. Wer sich seinen privaten FreeCross zulegen will, kann ihn bei einem der Fachhändler kaufen. Dank des raffinierten Klappmechanismus gibt es Zuhause keine Platzprobleme. Der FreeCross lässt sich einfach zusammenklappen und auf den schönsten Touren quer durch Deutschland sowie auch über die Grenzen hinaus mitnehmen.

Weitere Infos gibt es unter: www.freecross.de

Copyright © 2017 netzathleten