Update Wimbledon: Kerber souverän getty images

Update Wimbledon: Kerber souverän

Angelique Kerber hat gegen Varvara Lepchenko aus den USA souverän die dritte Runde beim Prestige-Turnier in Wimbledon erreicht. Nun spielt sie gegen eine Deutsche.
In nur 52 Minuten hat die Australian Open Siegerin Kerber ihr Zweitrunden-Match für sich entschieden. Mit 6:1 und 6:4 ließ sie der Amerikanerin Lepchenko keine Chance. Ihre nächste Gegnerin: Die Hamburgerin Carina Witthöft. Witthöft hatte sich zuvor gegen die Japanerin Kurumi Nara 6:3, 6:0 durchgesetzt.

Neben Kerber und Witthöft haben sich auch Sabine Lisicki (Berlin) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) für die dritte Runde qualifiziert. Gegen die Australierin Samantha Stosur gewann die Ex-Finalistin überzeugend 6:4 und 6:2. Schwerer tat sich Friedsam gegen Ekaterina Alexandrowa aus Russland. Sie setzte sich aber dennoch mit 6:4, 7:6 (7:1) durch und erreichte erstmals in ihrer Karriere die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers.

Annika Beck hat ihr aufgrund von Wetterkapriolen unterbrochenes Zweirundenmatch für sich entscheiden können. Sie schlug die Britin Heather Watson nach 2:52 Stunden 3:6, 6:0, 12:10 und trifft nun auf Alexandra Sasnowisch aus Weißrussland.
Ausgeschieden hingegen ist Mona Barthel. Sie musste sich der Niederländerin Kiki Bertens 4:6, 4:6 geschlagen geben und verpasst somit die dritte Runde.

Copyright © 2017 netzathleten