Britische Schulfreunde gewinnen als Team Ocean Reunion Ruderrennen über den Atlantik Talisker Atlantic Challenge

Britische Schulfreunde gewinnen als Team Ocean Reunion Ruderrennen über den Atlantik

  • geschrieben von  Redaktion
Die vier Briten Joe Barnett (25), Gus Barton (25), Jack Mayhew (26) und Angus Collins (26) haben das Atlantic Challenge Ruderrennen gewonnen und damit 25 Teams aus der ganzen Welt geschlagen. Ocean Reunion legte die 3.000 Seemeilen über den Atlantischen Ozean in 37 Tagen, 9 Stunden und 12 Minuten zurück und stellte damit einen neuen Rekord* auf.
Skipper Angus Collins freut sich über den Sieg: „Die Begrüßung in Antigua hat uns einfach umgehauen. Es war eine unglaubliche Erfahrung und wir sind froh, es geschafft zu haben. Sofort würde ich es nicht noch mal machen, aber wenn einer der Jungs noch mal Lust hat, wäre ich natürlich wieder dabei.“

Das Team Ocean Reunion lernte sich bereits im Teenageralter an der ’Uppingham School’ in der englischen Region East Midlands kennen, in der sie auch ihre Leidenschaft für Sport entdeckten. Obwohl jeder von ihnen nach dem Schulabschluss seinen eigenen Weg ging, entschlossen sich die Athleten im letzten Jahr, gemeinsam an der Talisker Atlantic Challenge teilzunehmen. Skipper Angus baute das 7x2-Meter-Boot, das für 37 Tage ihr Zuhause war. Die Schulfreunde stellten sich der schwierigen Challenge und ruderten abwechselnd in Zwei-Stunden-Schichten. Ihr Ziel ist es, für ihre selbstgewählten Charity-Einrichtungen ’Teenage Cancer Trust’ und ’Cystic Fibrosis Trust’ jeweils 50.000 Pfund zu sammeln.

Das Team Row like a Girl geht ebenfalls in die Geschichte des Ruderrennens ein. Nie zuvor wurde der Atlantische Ozean bei dem weltweit härtesten Ruderrennen so schnell wie von Lauren Morton (26), Bella Collins (23), Olivia Bolesworth (27) und Georgina Purdy (23) überquert. Die vier Frauen aus Großbritannien haben die 3.000 Seemeilen, von der kanarischen Insel La Gomera bis ins karibische Antigua, in 40 Tagen, 8  Stunden und 26 Minuten zurückgelegt und belegen am 29.01.2016 damit Platz 2 der insgesamt 26 Teams aus aller Welt.
 
Am Sonntag kam auch Team Atlantic Challenge 2015 in Antigua an. Dan Parsons (30) und Olly Clark (31) haben das Rennen nur zu Zweit in 42 Tagen 17 Stunden und 59 Minuten bestritten und landen damit auf dem 3. Platz.

*Der Rekord der Challenge lag beim Team Locura, das das Rennen 2014 in 41 Tagen gewann. Der Weltrekord für die Überquerung des Atlantischen Ozeans wurde in 2011 von Team Hellin aufgestellt und liegt bei 31 Tagen.

Quelle: Pressemitteilung Talisker Whisky Atlantic Challenge
netzathleten media ist ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland

Copyright © 2015 netzathleten.net GmbH