Sportverletzung

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Sportverletzung
Durch Sport wird der gesamte Organismus gesundheitlich gefördert. Allerdings können durch Überlastungen und Unfälle Sportverletzungen verursacht werden.

Man sollte sich vor jeder sportlichen Betätigung Aufwärmen, um Verletzungen zu vermeiden, Jede Sportart sollte mit für sie geeignetem Equipment ausgeführt werden. Anfänger sollten ihren Trainingsumfang langsam steigern, um Überlastungen vorzubeugen.

Typische Sportverletzungen

Zu den typischen Sportverletzungen zählen Muskelzerrungen, Gelenkverrenkungen sowie Bänder- und Sehnenverletzungen. Dabei reißen häufig Blutgefäße und die entstehende Blutung breitet sich im umliegenden Gewebe aus. Eine schmerzhafte Schwellung ist die Folge. Behandelt werden diese Sportverletzungen in der Regel mit Kälteanwendungen, Druckverbänden, Ruhigstellung und Hochlagerung.

Überlastungsschäden und schwere Verletzungen wie z.B. Knochenbrüche oder Muskelfaserrisse sollten unmittelbar ärztlich versorgt werden.
netzathleten media ist ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland

Copyright © 2015 netzathleten.net GmbH