„Schnellfragerunde“ mit Mario Basler gettyimages.de
"Der Ball muss einfach ins Tor!"

„Schnellfragerunde“ mit Mario Basler

"Laufen" und "Leider Ronaldo". Die Fragen zu diesen Antworten findet Ihr in unserer "Schnellfragerunde" mit Mario Basler.
Nachdem Mario Basler kürzlich bereits seine Einschätzung zur WM-Auslosung auf netzathleten.de gegeben hat, haben wir ihm noch einige schnelle Sätze vorgegeben, die er, wenn möglich, mit nur einem Wort beenden sollte. Ratet mal, bei welcher Frage er doch etwas weiter ausgeholt hat...

netzathleten: WM in Katar ist…


Mario Basler: …außergewöhnlich.

netzathleten: Die Ablösesummen im Fußball sind…

Mario Basler: …enorm hoch.

netzathleten: Der beste Spieler der Welt…

Mario Basler: …war Mario Basler, ist im Moment leider Christiano Ronaldo.

netzathleten: Deutscher Meister wird…

Mario Basler: …Bayern München.

netzathleten: Aus meiner aktiven Zeit bereue ich…

Mario Basler: …nichts.

netzathleten: Am meisten habe ich im Training gehasst…

Mario Basler: …zu laufen.

netzathleten: Mein längster Lauf war…

Mario Basler: …ich weiß nicht wie lange. Es ist ja nicht so, dass ich nie gelaufen bin, habe auch immer meine Laktattests gemacht. Wie lange das war, ist aber auch egal – der Ball muss einfach ins Tor.

netzathleten: Am meisten liebe ich am Fußball…

Mario Basler: …die ganze Sportart.

netzathleten: Deutschland wird bei der WM…

Mario Basler: …Weltmeister.

Copyright © 2017 netzathleten