Tipps für Mountainbike-Einsteiger

Tipps für Mountainbike-Einsteiger

Viele Mountainbike-Einsteiger oder Interessierte fühlen sich angesichts der unzähligen Wahlmöglichkeiten teilweise überfordert: Welches Bike ist das richtige für mich, welches Zubehör benötige ich, was muss ich beim Fahren beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Welches Mountainbike passt zu mir?


Die Möglichkeiten beim Bike-Kauf sind quasi unbegrenzt, eine gute Beratung ist daher unerlässlich. Damit Du nicht ganz unvorbereitet in den Bike-Laden gehst, sind hier schon einmal die Grundcharakteristika der einzelnen Bike-Typen im Überblick:

Race, Cross-Country und Marathon-Bikes sind für den Renneinsatz gemacht. Sie sind spartanisch gehalten. Die Devise lautet: leicht, steif und schnell. Freeride-Bikes sind für rasante Abfahrten konzipiert, aus diesem Grund sind sie auch verhältnismäßig schwer. Dementsprechend nicht gerade ein Bike zum Klettern – es sei denn, man macht sich gern das Leben schwer. Tourer, All Mountain und Enduro-Bikes sind schwerer und weniger aggressiv, dafür aber komfortable als die Racing Bikes. Für Steigungen wie für Abfahrten gut geeignet, sind sie so etwas wie sie Allrounder unter den Mountainbikes, die Übergänge dieser Bike-Typen sind teilweise fließend. Einsteiger sollten zunächst in eines dieser Modelle investieren.

Welches MTB-Ausrüstung benötige ich?


An erster Stelle steht ein Helm für die Sicherheit. Bikehosen, -shirts und -jacken, Armlinge und Beinlinge, Radschuhe, Sonnenbrille und Handschuhe sorgen für Schutz und Funktionalität. Mehr braucht man an Bekleidung zunächst nicht. Wer aus dem Straßenradsport kommt, kann theoretisch viele Klamotten auch beim Mountainbiken einsetzen. Allerdings gibt es fast alles auch in spezieller Mountainbike-Ausführung, mit anderen Schnitten und teilweise auch anderen Funktionen. Wer bei null startet, sollte daher zu speziellem MTB-Equipment greifen.



Wer auch und bei widrigen Bedingungen unterwegs ist, sollte perspektivisch über eine Regenausrüstung oder Bekleidung mit Windstopper-Elementen (bei großer Kälte) nachdenken. Hier muss auch beim Zubehör einiges beachtet werden, z.B. Spikereifen für den Einsatz bei Schnee und Eis.

Welches Zubehör benötige ich am Anfang?


Pannen gehören zum Alltag des Mountainbikers dazu. Daher solltest Du immer Werkzeug (bzw. ein Minitool), eine Luftpumpe und einen Ersatzschlauch dabei haben.

Auch Getränkeflaschen gehören zur Grundausrüstung für jede Tour. Weiteres nützliches Zubehör, wie einen Radcomputer, eine Pulsuhr bzw. ein GPS-System, kannst Du später noch hinzukaufen.

Welche Fahrtechnik muss ich am Anfang beherrschen?


Gas geben kann jeder – sofern das Gelände bzw. die Beine es zulassen. Auf dem Mountainbike sitzen zu bleiben und nicht zu stürzen, ist da oftmals schwieriger. Gerade bei Abfahrten oder kurvenreichen Strecken fährt das Sturzrisiko immer mit. Doch bis man sein Bike soweit beherrscht, dass man auch waghalsige Fahrten souverän meistert, braucht man jahrelange Erfahrung. Daher ist das Bremsen das wichtigste Manöver für einen Einsteiger.

Das Sturz- und Überschlagrisiko ist am geringsten, wenn Du Dein Körpergewicht weit nach hinten verlagerst. Bremse immer dosiert, und zwar vorne UND hinten. Scheint ein Sturz unvermeidlich, kannst Du Dich oft noch retten, indem Du Dein Gesäß hinter den Sattel bewegst und Dich zusätzlich vorsichtig mit den Beinen auf dem Boden abstützt. Das funktioniert natürlich nur, wenn Du das Tempo bereits erheblich gedrosselt hast. Im Zweifel gilt für Anfänger daher immer: Vorausschauend fahren und immer einen Finger an den Bremshebeln lassen.

       Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Digg Button    


Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

 

Mehr aus Fitness

Beim High-Intensity-Training (HIT) handelt es sich um eine Trainingsform weiterlesen
Skifahren mit Kindern ist nicht so einfach. Sport bei Minustemperaturen weiterlesen
Das ist eine Frage, die sich leider nur schwer beantworten lässt. weiterlesen
Sebastian Hannemann (24) liebt den Tiefschnee. Deshalb trafen weiterlesen
Was gibt es schöneres als Skifahren bei frischem Neuschnee? Freeriden weiterlesen