Châtel – Wintersport in Frankreich Teil 1

Châtel – Wintersport in Frankreich Teil 1

Ein stimmungsvoller Ort mit dem Gütesiegel „Famille Plus“ in dem die Tradition auf die Moderne trifft. Dazu hat Châtel Anschluss an das Skigebiet Porte du Soleil mit 12 Skiorten und 600km Pisten. Doch Châtel hat noch mehr zu bieten.

Angefangen hat es in Châtel mit den ersten Liftanlagen im Jahre 1947, es folgte der Ausbau der Gästeunterkünfte und der ersten Räumlichkeiten des Fremdenverkehrsbüros im Jahre 1966. Inzwischen gibt es Liftanlagen der neuesten Generation wie den „Echo Alpin“ oder den Sessellift „Les Rochassons“. Ganz aktuell sind die neuen 3- bzw. 4-Sterne-Unterkünfte und das zukünftige Erlebnisbad – Châtel hat sich in den letzten 65 Jahren gemausert. Heute geht der Bekanntheitsgrad des Ortes weit über seine Grenzen hinaus. Damit nicht genug, neue Projekte und Verbesserungen stehen schon auf dem Programm, um diesen Weg weiter zu beschreiten. Das 65-jährige Ski-Jubiläum wird den ganzen Winter lang mit zahlreichen Ereignissen gefeiert.

Châtel : Ein Dorf in seinem Element…

Erhalten und für spätere Generationen bewahren: Traditionen werden gepflegt, sei es in Bezug auf das Leben im Ort oder auf die typische Architektur, deren Symbole große Holzchalets und Tannen im Winterkleid sind. Das Leben in Châtel geht, unter Beachtung des übermittelten Erbes, weiter und passt sich dem Rhythmus des Wintersports an. Ein altüberlieferter und unverfälschter Lebensstil, den es zu entdecken lohnt.

Kulinarische Highlights in Châtel:

Neben dem Wintersport werden hier Gastronimie und Kulinarik besonders großgeschrieben. So trägt neben dem Abondance-Käse , der mit dem AOC-Gütesiegel ausgezeichnet ist, auch die ganze Region ein solches: das Gütezeichen «Pays d’Art et d’Histoire» (Land der Kunst und der Geschichte). Dieses steht für die Wahrung von Tradition, Gastronomie, Architektur, Handwerk, Landschaft, der Herstellung des Abondance- Käses. All diese Besonderheiten werden Urlaubsgästen bei Aktivitäten und in Besuchszentren nahe gebracht.

Ein weiteres Highlight ist das «Les Neiges Etoilées» - das Internationales Gastronomiefestival vom 16. bis zum 19.Januar 2013 das die Köche aus Les Portes du Soleil und den an den Ufern des Genfer Sees liegenden Gemeinden zu einem Kochwettbewerb versammelt. Währenddessen gibt es diverse Veranstaltungen, die Appetit machen: Kochkurse, kulinarische Fotografie, Wintermarkt, Gipfel-Frühstück hoch oben im Skigebiet, Vorträge, Tafelkunst-Workshops, Werkstück-Widmungen, Schaufenster-Wettbewerb, Menüständer-Wettbewerb…

Weitere Highlights: Vom Eisangeln bis hin zu den „Weißen Wochen“

 

Angeln unter dem Eis des Sees von Vonnes:

Bei Erwachsenen wie auch bei Kindern (unter Aufsicht der Eltern) ist das Eisangeln sehr beliebt. Die Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt und Fachleute stehen Anfängern und Fortgeschrittenen mit wertvollen Tipps sowie Ratschlägen zur Seite! Kostenpflichtig.

Skifahren für wenig Geld: «Semaines blanches» (Weiße Wochen)

Viel Ski für wenig Geld: 7 Nächte im Appartement inklusive Skipass für 6 Tage in Châtel (130 km Skipisten und 58 Liftanlagen) ab 210 € pro Person. Preise gültig vom 5. Januar 2013 bis zum 19.Januar 2013 und ab dem 6. April 2013. Preis gilt für eine erwachsene Person bei 4 Personen im Einzimmerappartement.

Kinder fahren gratis Ski:

Der Skipass für ein Kind unter 12 Jahren ist beim Kauf eines Skipasses für einen Erwachsenen gratis. Angebot gültig ab dem 6. April 2013, Gültigkeitsdauer 3 Tage und länger, sofern der Pass zum gleichen Zeitpunkt wie die Unterkunft bezahlt wird.

Châtel bietet während der ganzen Saison Themenwochen an - mit besonderen Aktivitäten zu Weihnachten, zur Karnevalszeit und anlässlich des Charivari-Umzugs.

Weitere Infos: www.chatel.com

Infos zum Skigebiet Châtel

Länge der Pisten: 83 km
Skigebiete - Portes du Soleil: 650 km
Anzahl der Liftanlagen: 45
Anzahl Funparks: 1
Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger u.s.w. …): 1 Spiel- & Spaß-Zone mit Geschwindigkeitsmesser – 2 Anfängerbereiche
Preise: Tageskarte Erwachsene: 35 € / Tageskarte Kinder: 26.30 €; 6 Tage für Erwachsene: 166 € / 6 Tage für Kinder: 125 €
Preisidee (Skipass u.s.w.): Neu: Pauschale 6 x 5 Stunden
Länge der Langlaufpisten: 12 km kostenlos
Ausgeschilderte Wanderwege: 40 km Châtel – 80 km Abondance-Tal + Morgins (Schweiz)
Öffnungsdatum: 15.12.12
Ende der Skisaison: 21.04.13

       Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Digg Button    


Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

 

Mehr aus Lifestyle

München hat viel zu bieten: Fußballhallen, Kletterhallen, die weiterlesen
Jeder zweite Deutsche fasst gute Vorsätze fürs neue Jahr. Dabei weiterlesen
Beim Snowboardfahren oder beim Surfen hat man entweder das rechte weiterlesen
„Man müsste mal was machen!“ Dieser Satz – so oder so ähnlich weiterlesen
Im Interview mit Prof. Dr. Christoph Asmuth vom Institut für weiterlesen