2

slow waltz walking

18.11.2012
Walking: slow waltz walking
© Foto: Oxfam
 

(Walking) Wie nehme ich den deutschsprachigen Walkern die Deppenstecken weg? Mit flotten Tänzern und Rumba zum warm up anstatt dem nordischen Gezerre und Gespreize hat das in Westdeutschland sehr gut funktioniert, aber den Oberdeutschen muß ich mit dem r-gedrehten Langsamen Walzer den stupiden Takt brechen.

Rechts gib Ferse - Bum oder Eins - und drehe diesen rechten Fuß viel weiter als bei der Walzerdrehung nach rechts, während der linke Fuß - Tick/Seit - auch mit extremer gedrehtem Bein nachgeschwungen bei 150° bis 170° abgesetzt wird. Dann wird der Rechte parallel herangeholt und - Tick/Schluß - bei 180° also entgegen der Marschrichtung abgesetzt. Das war jetzt Eins-zwei-drei, und vier kommt mit dem Zurück der normalen Rechtsdrehung beim Langsamen Walzer mit dem nach Hinten gesetzten linken Bein und wieder Ferse auf Eins...aber Fuß nach innen sprich rechts schon einmal 30° bis 45° auf dem Vorderfuß abgesetzt und sehr flott auf die Ferse abgedreht im Zuge des Schwunges mit dem rechten Bein zum - Tick/Seit - mit rund 340°/350° Fußstellung in Bezug auf den Beginn der Drehung. Der Linke wird dann ganz ruhig auf 360° tänzerisch sauber parallel zum Rechten gestellt, so daß der Walker wirklich auch hier ein zweites Mal eine Zwangsruhe beim jeweils zweiten Tick/Schluß aushalten muß. Erst dann darf eins mit der Zählung 7 rechts weiterschreiten bis 12 links. Ja, und dann schon wieder beginnt der volle Slow-Waltz-Turn. Das ist doch fair, wenn immer sechs Schritte normal vorwärts neben sechs Drehungsschritten gegangen werden dürfen. Da kann eins dann nimmer mit den schlechten Walkingschuhen daherkommen sondern braucht einen Running-Schuh mit Guidance und einem Profil, das ruhiges Abrollen über die Außenleiste erlaubt: das sind halt neben ein paar Modellen von Salomon (deren Sohle auch Meindl verwendet) vorwiegend asics Schuhe. Und das sage ich als Walker, der über Jahrzehnte die ganze Bandbreite an Schuhen und Sportsandalen durchprobiert hat. Auch wenn ich nur asics über lange Zeit loben mag, bin ich (noch) nicht von dieser Firma gesponsort. Wenn jetzt Nordic Walker mich anfeinden wollen, weil ich ihnen die Faschistenkörperertüchtigung wegnehmen will, dann muß ich schon einmal sagen, daß meinem Sohn in einer Kirche beinahe die Augen ausgestochen worden wären von einer Nordic Walkerin, die ihre Stöcke vorbildlich unter die Arme geklemmt sich nur einmal umgedreht hat und dabei vom gleichförmigen Marschieren im Zentralnervensystem verunsichert ein bisserl nach hinten gewankt ist. Orthopäden und Chirurgen werden mich umbringen wollen, wenn ich ihnen das leichte Geschäft mit den nordischen Plattfüßlern wegnehme, aber das dürfen sie halt auch nicht einmal denken: hinnehmen müssen sie es, daß wir mit scheinbar verrücktem Sport Menschen wirklich viel gesünder leben lassen. Wer beim Walzern einen Drehwurm bekommt, hat eben einen Bedarf zum Neurologen zu gehen: soll eins froh sein, wenn´s mit dem Waltz Walking den Schaden feststellen und endlich zu einem Facharzt gehen kann. Ich hätte vor meinen Kopfoperationen auch nicht kilometerweit Slow Waltz Walking machen können. Wenn die Veranstalter des Silvesterlaufes in München mich nicht mit Gewalt daran hindern, werde ich das Läuferrennen über 5 oder das über 10 km im Dreivierteltakt auch bei Eis und Schnee absolvieren und nicht als Letzter ins Ziel kommen also den Betrieb nicht unnötig aufhalten. Wenn ich die Wintergummistiefel brauche wegen Schnee und Matsch, gehe ich nur 5 km, aber mit den GEL-Cumulus von asics oder meinem absoluten Tanzschuh bei bestem Wetter Tiger (weiß) von asics schaffe ich schon 10 km. Ich muß ja eh zu dieser Veranstaltung kommen, weil unser Kleiner da bei den D-Schülern mitlaufen will und seit zwei Tagen dafür trainiert.

Stichwörter: Bertold Carl Ammer (ABC) Bertold Carl Ammer (ABC), Ludwig Ammer Ludwig Ammer, München München, Silvesterlauf Silvesterlauf, Walking Walking



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Erwähnte Sportler
Ähnliche News
45 Tage bis zu den Silvesterläufen
Laufen: 45 Tage bis zu den Silvesterläufen
(Laufen) Warum gibt´s denn keine Walkingrennen (ohne Nordic) bei den Silvesterrennen? mehr...

slow waltz walking - wichtige Regeländerung!
slow waltz walking - wichtige Regeländerung!
Die beiden Stillstandsmomente im Taktschluß sind mir zu katholisch: ich halte das als Erfinder selber nimmer aus, daß da mit den schönen neuen GEL-Cumulus mehr...

Olympic Track Ramp & Stairs Walking
Leichtathletik: Olympic Track Ramp & Stairs Walking
(Leichtathletik) Ich will wieder in die Leichtathletik mit Walking! mehr...

Trail Bridge über den Spiridon-Louis-Ring
Walking: Trail Bridge über den Spiridon-Louis-Ring
(Walking) Die Brücke des Rudolf-Harbig-Weges über den Spiridon-Louis-Ring im Olympiapark in München ist ein immer wieder verstopftes Nadelöhr, wo dann der Sinn der mehr...

Fake Alpinism 2: Mountain Handtruck
Walking: Fake Alpinism 2: Mountain Handtruck
(Walking) Mountain Handtruck auf befestigten Wegen als Schlechtwetter-Alternative zum (Grazing) Snowshoe im Gelände. mehr...
Weitere Topnews
Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
Schwimmen: Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
(Schwimmen) Neulich hat er noch einen Weltrekord aufgestellt, nun beendet Markus Deibler seine Karriere – mit 24 Jahren. Für den deutschen Schwimmsport wiegt der Rücktritt mehr...

Champions League Auslosung – das sind die Gegner der Deutschen
Champions League Auslosung – das sind die Gegner der Deutschen
Heut wurden die Achtelfinalspiele der Champions League ausgelost. Hier gibt es alle Begegnungen im Überblick. Leverkusen bekommt es mit Madrid zu tun, mehr...

Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Die 18 Bundesligisten haben heute beschlossen, ab kommender Saison die Torlinientechnik „Hawk-Eye“ einzuführen. Nur drei Vereine waren dagegen. mehr...

Biathlon: DSV gibt Aufgebot für Hochfilzen bekannt
Biathlon: DSV gibt Aufgebot für Hochfilzen bekannt
Der Deutsche Skiverband (DSV) hat heute das Aufgebot für den kommenden Biathlon-Weltcup in Hochfilzen bekanntgegeben. Mit dabei ist auch Simon Schmepp mehr...

Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Hansi Huber ist seit drei Jahren als Headcoach für die Beach-Academy unterwegs. Die kommenden Camp-Angebote findet er so spannend, dass er am liebsten mehr...