8

Spitze des Eisbergs? Schiedsrichter schlugen Bestechung vor

18.03.2009
Spitze des Eisbergs? Schiedsrichter schlugen Bestechung vor
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

Dänischer Trainer Rasmussen erhebt in Kopenhagener Zeitung schwere Vorwürfe

Im Handball-Skandal ist weiter kein Ende in Sicht: Jetzt wurden neue Vorwürfe laut, nach denen im Bestechungsskandal des internationalen Handballs wohl auch einige Schiedsrichter selber die Initiative ergriffen hätten. Der dänische Trainer Erik Veje Rasmussen (in Deutschland fünf Jahre beim Bundesligisten Handewitt Flensburg tätig) gab am Mittwoch in der Kopenhagener Zeitung „Politiken“ an, er sei vor einem europäischen Turnier über einen Mittelsmann gefragt worden, ob sein Club die beiden Schiedsrichter für einen Sieg „kaufen“ wolle.


Dieses „Angebot“ habe er abgelehnt. Rasmussen wollte jedoch keine weiteren Einzelheiten angeben. Der 233- fache dänische Nationalspieler machte auch keine Angaben darüber, ob der Vorfall sich in seiner Zeit als Trainer in Flensburg oder bei seinem jetzigen Verein Århus GF zugetragen hat.


Über die bereits vorher bekannten Bestechungsversuch meinte der Däne: „Es besteht für mich nicht der geringste Zweifel, dass wir nur die Spitze des Eisbergs gesehen haben.“ Es sei „allerhöchste Zeit, dass da aufgeräumt wird“. Und weil es äußerst schwer sei, Bestechungsversuche nachzuweisen, plädiert er dafür, dass die Verbände Schiedsrichter auch schon bei entsprechendem Verdacht sperren können.



Stichwörter: Arhus GF Arhus GF, Erik Veje Rasmussen Erik Veje Rasmussen, Handball Handball, SG Flensburg-Handewitt SG Flensburg-Handewitt



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Erwähnte Teams
Ähnliche News
"Ein Riesenrückschritt"
"Ein Riesenrückschritt"
HANDBALL-BUNDESLIGA Löwen verlieren überraschend gegen Flensburg mehr...

Deutschlands zwanzig Chancen auf Olympiasiege
Olympia 2008: Deutschlands zwanzig Chancen auf Olympiasiege
(Olympia 2008) Deutsches Olympia-Team will in Peking endlich den Abwärtstrend stoppen! Kanuten, Reiter, Hambüchen: Die größten Gold-Hoffnungen des deutschen Olympia-Teams mehr...

Sportler des Monats Dezember 2008
Radsport: Sportler des Monats Dezember 2008
(Radsport) Sportler des Monats Dezember 2008 mehr...

THW Kiel ist Deutscher Meister im Handball
THW Kiel ist Deutscher Meister im Handball
Der THW Kiel hat erfolgreich die Meisterschaft verteidigt und ist erneut Deutschlands beste Handballmannschaft. Mit dem Sieg gegen die Rhein-Neckar-Löwen mehr...

Paten im Team Youth for Winners
Paten im Team Youth for Winners
Patenschaft von Sportlern für Sportler bei Fragen, Trainingstips, Material etc mehr...
Weitere Topnews
Die Wintersportergebnisse vom Wochenende
Die Wintersportergebnisse vom Wochenende
Das vergangene Wochenende war - aus Sicht der deutschen Wintersportler - sehr erfolgreich. Eric Frenzel gewann das erste Nordic Combined Triple. Felix mehr...

Cool Runnings 2.0 - Jamaika-Bob bei Olympia dabei
Cool Runnings 2.0 - Jamaika-Bob bei Olympia dabei
Das jamaikanische Bobteam gilt als die "Mutter aller Exoten". 1988 mischten die Athleten aus der Karibik zum ersten Mal die olympischen Winterspiele mehr...

Super Bowl 2014 - Denver Broncos vs. Seattle Seahawks
Super Bowl 2014 - Denver Broncos vs. Seattle Seahawks
Im Halbfinale der NFL Playoffs, der sogenannten Championship Round, setzten sich die Denver Broncos gegen die New England Patriots und die Seatle Seahawks mehr...

Personelle Änderungen im Ski Alpin
Personelle Änderungen im Ski Alpin
In der Disziplin Alpin wird es weitere personelle Änderungen geben. Diese wurden vom Deutschen Skiverband im Rahmen der disziplinenspezifischen Trainerklausuren mehr...

São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
Fußball WM 2014: São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
(Fußball WM 2014) Nach dem tödlichen Unfall eines Bauarbeiters wurden die Bauarbeiten am WM-Eröffnungsstadion in São Paolo vorerst unterbrochen. Der Arbeiter war am Samstag mehr...