17

Olympische Pressekonferenz für Stefan?!

09.08.2008
Olympische Pressekonferenz  für Stefan?!
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

Jens und ich simulieren den Ernstfall einer Pressekonferenz und berichten über Impression fernab von den Wettkämpfen und ihrer Mission bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.

 

 

 

Und hier wie immer in Textform.


Jens: Herzlich Willkommen bei unserer ersten Pressekonferenz hier im deutschen Haus. Unser erster Gast ist…


Stefan: (der Star fällt dem Kommentator ins Wort) … ich sehe dahinten eine Wortmeldung, dahinten bitte!


Jens: (simuliert den ersten Reporter) Herr Pfannmoeller, wie sind ihre ersten Eindrücke hier in Peking?


Stefan: Ich würde sagen doch gut, nachdem wir nun schon die ersten Eindrücke von der Stadt (Peking) sammeln konnten, wir waren bspw. im Supermarkt. Die Stadt ist sehr chaotisch, mit sehr vielen Menschen – eigenartige, aber doch sehr fröhliche Leute – und die Zeit hier hat uns bis jetzt sehr viel Spaß gemacht.(Professionelle Einblende: „Peking macht Spaß“)


Jens: Sind noch weitere Wortmeldungen?


Stefan: Ich sehe dahinten links noch eine Wortmeldung.


Jens: (simuliert eine ReporterIN) Herr Pfannmoeller, was bisher in Peking ihr schönstes Erlebnis?


Stefan: Ich bin ja mit Jens Kruppa – einem Weltstar im Schwimmen – hier und das schönste Erlebnis war für mich bisher… (Stefan checkt kurz das Mikrofon und ob man ihn auch gut versteht –professionell)… Ja, mit Jens war ich heut im Supermarkt und ich glaube er hat heut so viele Autogramme gegeben wie nie zuvor. Ich selber bin allerdings „undercover“ geblieben und hab im Hintergrund ein paar Fotos gemacht – das fand ich sehr spannend. (die nächste Wortmeldung) Ja hier vorne bitte.(Professionelle Einblende: „Superstar Kruppa in Peking“)


Jens: (simuliert im exotischen Dialekt den nächsten Reporter) Joa sag‘ e mal, mein Freund und Kupferstecher was hast du denn hier vor in Peking?


Stefan: Wir sind eigentlich hier um die Athleten in der Position zu interviewen, wir werden ihnen ein paar Fragen stellen, speziell wie das es war vor dem Rennen, im Rennen und nach dem Rennen. Und ferner hoffen wir auch auf die ein oder andere Party mit den Athleten.
(Professionelle Einblende: „Ich bin hier für Parties“)

 Euer Stefan

 

 

 



Stichwörter: Stefan Pfannmöller Stefan Pfannmöller, Tagebuch Beijing 08 Tagebuch Beijing 08



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Stefan und Jens auf Kulturreise Teil 1 - Video
Kultur: Stefan und Jens auf Kulturreise Teil 1 - Video
(Kultur) Auf Kulturreise – auf zum Platz des himmlischen Friedens und der verbotenen Stadt. Und Jens ist ein richtig guter "Erklär-Bär":). ++++ plus mehr...

Teil 3 unserer Kulturreise - der krönende Abschluss...
Teil 3 unserer Kulturreise - der krönende Abschluss...
Hier seht ihr Teil 3 unserer Kulturreise durch Peking, lasst Euch faszinieren... mehr...

Stefan und Jens auf Kulturreise Teil 2 - Video
Kultur: Stefan und Jens auf Kulturreise Teil 2 - Video
(Kultur) Weiter geht's mit dem Kulturtrip. Wir tauchen tief, sehr tief in die verbotene Stadt ein. Ein ganz und gar harmonisches Erlebnis! Film ab... mehr...

Dirk Nowitzki im exklusiven Netzathleten Videointerview!
Basketball: Dirk Nowitzki im exklusiven Netzathleten Videointerview!
(Basketball) Der beste deutsche Basketballer, NBA Superstar, Olympiateilnehmer und nun im netzathleten Interview ;-). Dirk war so nett und hat sich unseren Fragen gestellt. mehr...

Video Olympiasieger Alex Grimm: 2kg zu schwer aber gut gefühlt!
Kanu: Video Olympiasieger Alex Grimm: 2kg zu schwer aber gut gefühlt!
(Kanu) Altobelli! Erstes Gold für Deutschland und das von einem Kanuten. So gefällt mir das. Mit 2 Bier und einer Kamera hab ich Alex einige Fragen gestellt. mehr...
Weitere Topnews
Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
In dem ganzen Trubel der WM geht momentan etwas unter, dass heute Abend ein weiteres Finalspiel der Basketball-Bundesliga ausgetragen wird. Zwischen dem mehr...

Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Hansi Huber ist seit drei Jahren als Headcoach für die Beach-Academy unterwegs. Die kommenden Camp-Angebote findet er so spannend, dass er am liebsten mehr...

Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

Biathlon: DSV gibt Aufgebot für Hochfilzen bekannt
Biathlon: DSV gibt Aufgebot für Hochfilzen bekannt
Der Deutsche Skiverband (DSV) hat heute das Aufgebot für den kommenden Biathlon-Weltcup in Hochfilzen bekanntgegeben. Mit dabei ist auch Simon Schmepp mehr...

DSV-Aufgebot für die Weltcups in Lake Louise und Beaver Creek
DSV-Aufgebot für die Weltcups in Lake Louise und Beaver Creek
Noch einmal geht es in Übersee zum Weltcup im Ski Alpin. Riesenslalom, Abfahrt und Super-G stehen auf dem Programm. Die Damen starten in Lake Louise, die mehr...