10

Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (13.08.2009)

13.08.2009
Leichtathletik: Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (13.08.2009)
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Leichtathletik) Im Hinblick auf die Leichtathletik-WM in Berlin, 15. bis 23. August, präsentieren wir Euch hier regelmäßig die aktuellen Kurzmeldungen des Tages aus der Welt der Leichtathletik.

Sprint: Tyson Gay fordert Usain Bolt
Mit demonstrativer Lockerheit hat Titelverteidiger US-Amerikaner Tyson Gay seinen jamaikanischen Widersacher Usain Bolt zum großen Duell der WM über 100 Meter am Sonntag (16. August; 21.35 Uhr) herausgefordert. "Ich habe eine Zeit von unter 9,69 im Kopf. Ich will schnell rennen und den Titel gewinnen, und wenn dass nur mit Weltrekord geht, dann werde ich ihn brechen", sagte Gay.

Hürden: Wieder in Spikes: Liu Xiang trainiert wieder
Nach über einem Jahr trainiert der chinesische Hürdensprinter Liu Xiang wieder in Spikes und hat nun auch schon die ersten Hürdenläufe absolviert. "Verglichen mit normalen Schuhen sind die Spikes sehr eng. Deswegen habe ich befürchtet, dass das meiner Achillessehne nicht gut tun würde. Aber nach einigen Trainingseinheiten fühle ich mich okay", sagte der Olympiasieger von 2004.

Marathon: Paula Radcliffe über New York nach Berlin

Paula Radcliffe startet am Sonntag (16. August) beim Halbmarathon in New York. Erst danach wird sie über ihren Start bei der WM entscheiden. "Das Training läuft gerade wieder sehr gut. Ich werde in New York laufen und mich danach mit meinem medizinischen Team und meinen Trainern beraten, ob ich in Berlin laufe", sagte die Weltrekordhalterin, die 2009 noch keinen Wettkampf bestritten hat.

Stabhochsprung: Olympiasieger Steve Hooker bangt um WM

Stabhochsprung-Olympiasieger Steve Hooker aus Australien muss wegen einer Oberschenkelzerrung um seinen WM-Start bangen. Der 27-Jährige zog sich die Verletzung am Montag im Training in Deutschland zu. "Die Chancen stehen 50:50", sagte Steve Hooker, der Kapitän des australischen Teams in Berlin.

Allgemein: Mittlerweile 320.000 Tickets verkauft
Zwei Tage vor der WM waren am Donnerstag 320.000 Eintrittskarten verkauft. Das sind 20.000 mehr als vor fünf Tagen. "Wir sind überzeugt, dass wir das Stadion während der WM gut füllen werden, wenn das Wetter so bleibt", erklärte Heinrich Clausen, vom Organisationskomitee(BOC).



Stichwörter: Berlin Berlin, Halbmarathon Halbmarathon, Leichtathletik Leichtathletik, Leichtathletik-WM 2009 Special Leichtathletik-WM 2009 Special, Marathon Marathon, Tyson Gay Tyson Gay, Usain Bolt Usain Bolt



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (11.08.2009)
Leichtathletik: Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (11.08.2009)
(Leichtathletik) Im Hinblick auf die Leichtathletik-WM in Berlin, 15. bis 23. August, präsentieren wir Euch hier regelmäßig die aktuellen Kurzmeldungen des Tages aus der mehr...

Kurznachrichten zur Leichtahletik-WM (24.07.2009)
Leichtathletik: Kurznachrichten zur Leichtahletik-WM (24.07.2009)
(Leichtathletik) Im Hinblick auf die Leichtathletik-WM in Berlin, vom 15. bis 23. August, präsentieren wir Euch in dieser Rubrik regelmäßig die aktuellen Kurzmeldungen mehr...

Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (02.08.2009)
Leichtathletik: Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (02.08.2009)
(Leichtathletik) Im Hinblick auf die Leichtathletik-WM in Berlin, 15. bis 23. August, präsentieren wir Euch hier regelmäßig die aktuellen Kurzmeldungen des Tages aus der mehr...

Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (31.07.2009)
Leichtathletik: Kurznachrichten zur Leichtathletik-WM (31.07.2009)
(Leichtathletik) Im Hinblick auf die Leichtathletik-WM in Berlin, 15. bis 23. August, präsentieren wir Euch hier regelmäßig die aktuellen Kurzmeldungen des Tages aus der mehr...

Erstes Gold vergeben - Bundespräsident Köhler eröffnet WM
Erstes Gold vergeben - Bundespräsident Köhler eröffnet WM
Der erste Titel der Leichtathletik-WM ist bereits vergeben. Olympiasieger Waleri Bortschin aus Russland sichert sich auch die WM-Krone über 20 km Gehen. mehr...
Weitere Topnews
Association Internationale de la Presse Sportive 90 Jahre alt!
Association Internationale de la Presse Sportive 90 Jahre alt!
Ihr erster Präsident war Olympiasieger im Rugby aus Frankreich und auch als Leichtathlet bei den beiden ersten Olympischen Spielen der Neuzeit vertreten: mehr...

Olympische Jugendspiele: Yao Ming als Botschafter angekündigt
Olympische Jugendspiele: Yao Ming als Botschafter angekündigt
Das internationale olympische Komitee (IOC) kündigte heute Yao Ming als Botschafter für die diesjährigen olympischen Jugendspiele in Nanjing, China an. mehr...

Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
Fußball WM 2014: Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
(Fußball WM 2014) Wie die BILD-Zeitung berichtet, wird Philipp Lahm aus der Nationalmannschaft zurücktreten. Damit war das WM-Finale das letzte Spiel des 30-Jährigen für mehr...

Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

MotoGP: Marc Márquez bleibt bei Honda
MotoGP: Marc Márquez bleibt bei Honda
Marc Marquez, der jüngste Weltmeister in der Geschichte der MotoGP, geht weiterhin für Honda an den Start. Der 21-jährige hat seinen Vertrag um weitere mehr...