2

Henning Lambertz neuer Schwimm-Bundestrainer

14.12.2012
Schwimmen: Henning Lambertz neuer Schwimm-Bundestrainer
© Foto: getty images
 

(Schwimmen) Was sich in den letzten Tagen bereits andeutete, hat sich nun bestätigt. Henning Lambertz wird neuer Bundestrainer des deutschen Schwimm-Verband (DSV). Zunächst formulierte Lambertz allerdings zurückhaltende Ziele.

Parallel zur laufenden Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Istanbul wurde der 42-jährige offiziell als neuner Chef-Bundestrainer vorgestellt. Bislang war Lambertz als Stützpunkttrainer in Essen tätig. Der Vertrag ist zwar noch nicht unterschrieben, soll allerdings bis 2016 befristet sein.

Nach dem enttäuschenden Auftritt bei den olympischen Spielen in London, ist sich Lambertz der großen Herausforderung bewusst. „Ich weiß, dass es eine schwere Aufgabe ist, an der sich vor mir schon ausgesprochen dekorierte Trainer die Zähne ausgebissen haben. Aber ich bin guten Mutes, sonst hätte ich den Job nicht angetreten“, erklärt Lambertz mit dem gehörigen Respekt vor den bevorstehenden Etappen.

Wohl auch deshalb tritt der 42-jährige direkt auf die Euphoriebremse. „Wir werden von der Weltmeisterschaft 2013 sicher nicht mit einem Sack voller Medaillen nach Hause kommen. Wir werden eine kleine Durststrecke überbrücken müssen“, kündigte der Neu-Bundestrainer an.

Mit seinem Trainingskonzept will Lambertz nicht nur die deutsche Schwimmelite betreuen, sondern auch den Perspektivathleten eine Chance geben. Einen totalen Umbruch werde es trotzdem nicht geben, ließ er weiter verlauten.



Stichwörter: DSV DSV, Istanbul Istanbul, Schwimm-WM Schwimm-WM, Schwimmen Schwimmen



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
13. Schwimm-WM in Rom: Weltrekord-Übersicht
Schwimmen: 13. Schwimm-WM in Rom: Weltrekord-Übersicht
(Schwimmen) Vom 17. Juli bis 2. August fanden in Rom die 13. Schwimm-WM statt. Bei über 40 Weltrekorden fielen die ersten bereits in den Vor- und Zwischenläufen. mehr...

WM-Qualifikation: DSV schraubt Messlatte höher
Schwimmen: WM-Qualifikation: DSV schraubt Messlatte höher
(Schwimmen) Auf die deutschen Schwimmer kommen harte Zeiten zu: Das neue Führungsduo im DSV um Sportdirektor Lutz Buschkow und Bundestrainer Dirk Lange hat die Zügel mehr...

Wochenendroundup: Koch holt Silber, Franklin knackt Rekord
Schwimmen: Wochenendroundup:  Koch holt Silber, Franklin knackt Rekord
(Schwimmen) Dank Marco Koch ist die Schwimm-WM in Barcelona für die Beckenschwimmer doch nicht medaillenlos zu Ende gegangen. Der Darmstädter schwamm zu Silber über mehr...

Weltrekord: Paul Biedermann legt nach
Schwimmen: Weltrekord: Paul Biedermann legt nach
(Schwimmen) Nach einem klasse Vorlauf, steigert Biedermann noch einmal seine Leistungen mit einem Weltrekord. mehr...

Erster WM-Titel für Britta Steffen
Schwimmen: Erster WM-Titel für Britta Steffen
(Schwimmen) Britta Steffen sicherte sich am Freitag im 100 Meter Freistil Finale der Frauen ihren ersten Weltmeistertitel in Weltrekordzeit. Sie schlug vor ihren Konkurrentinnen mehr...
Weitere Topnews
Beachvolleyball: Julius Brink beendet seine Karriere
Beachvolleyball: Julius Brink beendet seine Karriere
Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink hat am Nachmittag offiziell seine Karriere beendet. Nach einer langen Verletzungspause wird der 31-jährige nicht mehr...

Paracycling: Michael Teuber deutscher Meister im Einzelzeitfahren
Paracycling: Paracycling: Michael Teuber deutscher Meister im Einzelzeitfahren
(Paracycling) Michael Teuber gewann bei den Deutschen Paracycling Meisterschaften zum siebten Mal in Folge den Overall-Titel im Einzelzeitfahren. Das Straßenrennen über mehr...

Georg Fleischhauer - Hürdenläufer trainiert Dynamo Dresden
Leichtathletik: Georg Fleischhauer - Hürdenläufer trainiert Dynamo Dresden
(Leichtathletik) Sportart-übergreifende Zusammenarbeit der Vereine in Dresden begeistert die Fans. EM-Hoffnung Georg Fleischhauer trainiert die U17-Mannschaft von Dynamo mehr...

DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...

Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
Fußball WM 2014: Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
(Fußball WM 2014) Wie die BILD-Zeitung berichtet, wird Philipp Lahm aus der Nationalmannschaft zurücktreten. Damit war das WM-Finale das letzte Spiel des 30-Jährigen für mehr...