2

Henning Lambertz neuer Schwimm-Bundestrainer

14.12.2012
Schwimmen: Henning Lambertz neuer Schwimm-Bundestrainer
© Foto: getty images
 

(Schwimmen) Was sich in den letzten Tagen bereits andeutete, hat sich nun bestätigt. Henning Lambertz wird neuer Bundestrainer des deutschen Schwimm-Verband (DSV). Zunächst formulierte Lambertz allerdings zurückhaltende Ziele.

Parallel zur laufenden Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Istanbul wurde der 42-jährige offiziell als neuner Chef-Bundestrainer vorgestellt. Bislang war Lambertz als Stützpunkttrainer in Essen tätig. Der Vertrag ist zwar noch nicht unterschrieben, soll allerdings bis 2016 befristet sein.

Nach dem enttäuschenden Auftritt bei den olympischen Spielen in London, ist sich Lambertz der großen Herausforderung bewusst. „Ich weiß, dass es eine schwere Aufgabe ist, an der sich vor mir schon ausgesprochen dekorierte Trainer die Zähne ausgebissen haben. Aber ich bin guten Mutes, sonst hätte ich den Job nicht angetreten“, erklärt Lambertz mit dem gehörigen Respekt vor den bevorstehenden Etappen.

Wohl auch deshalb tritt der 42-jährige direkt auf die Euphoriebremse. „Wir werden von der Weltmeisterschaft 2013 sicher nicht mit einem Sack voller Medaillen nach Hause kommen. Wir werden eine kleine Durststrecke überbrücken müssen“, kündigte der Neu-Bundestrainer an.

Mit seinem Trainingskonzept will Lambertz nicht nur die deutsche Schwimmelite betreuen, sondern auch den Perspektivathleten eine Chance geben. Einen totalen Umbruch werde es trotzdem nicht geben, ließ er weiter verlauten.



Stichwörter: DSV DSV, Istanbul Istanbul, Schwimm-WM Schwimm-WM, Schwimmen Schwimmen



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Weltrekord: Paul Biedermann legt nach
Schwimmen: Weltrekord: Paul Biedermann legt nach
(Schwimmen) Nach einem klasse Vorlauf, steigert Biedermann noch einmal seine Leistungen mit einem Weltrekord. mehr...

13. Schwimm-WM in Rom: Weltrekord-Übersicht
Schwimmen: 13. Schwimm-WM in Rom: Weltrekord-Übersicht
(Schwimmen) Vom 17. Juli bis 2. August fanden in Rom die 13. Schwimm-WM statt. Bei über 40 Weltrekorden fielen die ersten bereits in den Vor- und Zwischenläufen. mehr...

Zeitplan der Schwimm WM in Rom
Schwimmen: Zeitplan der Schwimm WM in Rom
(Schwimmen) Noch bis Sonntag gehen die Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom. Britta Steffen holte eine Staffelmedaille und Paul Biedermann holte den Titel + Weltrekord mehr...

Tagesroundup Donnerstag: Steffen weckt Hoffnung, Franklin, die Vierte
Schwimmen: Tagesroundup Donnerstag: Steffen weckt Hoffnung, Franklin, die Vierte
(Schwimmen) Mit der persönlichen Jahresbestzeit ist Britta Steffen ins WM-Finale über 100 Meter Freistil eingezogen. Sogar eine Medaille scheint nun möglich zu sein. mehr...

Die ersten Ergebnisse der DM Freiwasser Thomas Lurz gewinnt Verfolgungsrennen
Schwimmen: Die ersten Ergebnisse der DM Freiwasser Thomas Lurz gewinnt Verfolgungsrennen
(Schwimmen) Die ersten Ergebnisse der Deutschen Freiwassermeisterschaften sind online http://www.hbro.de/tsv1860-alt/schwimmen/dm/index.html mehr...
Weitere Topnews
Weltmeisterschaftsticket für Lisa Müller
Schießsport: Weltmeisterschaftsticket für Lisa Müller
(Schießsport) Bei den Qualifikationswettkämpfen zur ISSF-Weltmeisterschaft der Sportschützen in Granada/Esp vom 06. – 20.09.2014, löste die Weingartner Sportsoldatin, mehr...

83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
Die Deutsche Jugend-Olympiamannschaft für die 2. Jugendspiele in Nanjing/China (16. bis 28. August) besteht aus 83 Athletinnen und Athleten in 21 Sportarten mehr...

Carles Puyol und Gisele Bündchen bringen WM Pokal
Carles Puyol und Gisele Bündchen bringen WM Pokal
Am Sonntag treffen Deutschland und Argentinien im Finale der Weltmeisterschaft aufeinander. Der WM-Pokal wird von Carles Puyol, Weltmeister mit Spanien mehr...

Die Niederlande sind E-Hockey-Weltmeister 2014
Die Niederlande sind E-Hockey-Weltmeister 2014
Nach einem spannungsgeladenen Spiel der beiden stärksten Mannschaften des Turniers konnte sich die niederländische Mannschaft mit einem 1:0 (Torschütze mehr...

Handball: HSV erhält keine Lizenz
Handball: HSV erhält keine Lizenz
Der schwer angeschlagene Champions-League-Sieger HSV Hamburg erhält für die kommende Saison in der Handballbundesliga keine Lizenz. Grund dafür sind die mehr...