3

Gelingt die Rettung des Nürburgrings jetzt doch?

16.11.2012
Formel 1: Gelingt die Rettung des Nürburgrings jetzt doch?
© Foto: getty images
 

(Formel 1) Am Mittwoch hieß es aus Kreisen der Betreibergesellschaft Nürburgring Automotive GmbH (NAG), dass es keine weiteren Formel-1-Rennen auf dem Traditionskurs in der Eifel geben werde. Nun keimt zur Freude der Formel-1-Fans doch wieder Hoffnung auf.

Grund dafür ist Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone, der sich erneut zu einem eventuellen Fortbestand der insolventen Rennstrecke äußerte. „Wir versuchen alles, um den Ring zu retten“, erklärte der Brite kürzlich von Austin (Texas) aus, wo am Wochenende das vorletzte Rennen der diesjährigen Formel-1-Saison stattfinden wird.

Auch die deutschen Fahrer hoffen, dass der Große Preis von Deutschland 2013 auf dem Eifelkurs ausgetragen werden kann. „Der Nürburgring und alles drumherum ist ein echtes Erlebnis, das man erhalten sollte“, verdeutlichte Doppelweltmeister Sebastian Vettel den Rang, welchen die Rennstrecke für viele Fahrer einnimmt. Rekordweltmeister Michael Schumacher gab sich in Bezug auf einen Fortbestand des Nürburgrings schon wesentlich positiver. „Der Nürburgring wird weiterleben!“, sagte Schumacher vor dem US-Grand Prix in Texas. Seit 1951 sind Rennen der Formel-1 auf dem Nürburgring beheimatet.

Formel-1 auch weiterhin in Deutschland


Sollte die Rettung letztendlich doch scheitern, gab Ecclestone bereits Entwarnung für alle deutschen Formel-1-Fans, die um eine Station der seit 1950 ausgetragenen Formel-1 in Deutschland fürchteten. „Seien Sie sicher, dass 2013 irgendwo in Deutschland gefahren wird. Wir werden das Rennen nicht verlieren“, sagte der Brite.

Als Alternative für den Nürburgring käme dann wohl der Kurs auf dem Hockenheimring in Frage. Um mit den konkreten Planungen zu beginnen, wartet man dort schon länger auf eine feste Zusage. Diese wird sich allerdings noch etwas verzögern, solange die Spekulationen rund um den Nürburgring noch nicht beendet sind. Der Große Preis von Deutschland soll 2013 am 14. Juli stattfinden.

Neben dem Formel-1 Rennen auf dem Nürburgring, laufen auch weitere Veranstaltungen Gefahr, sich in Zukunft eine neue Heimat suchen zu müssen. Dazu gehören das 24-Stunden-Rennen sowie das Musikfestival „Rock am Ring“.



Stichwörter: 24-Stundenrennen 24-Stundenrennen, Formel 1 Formel 1, Formel 1 Formel 1, Formel-1-Grand-Prix Formel-1-Grand-Prix, Grand Prix Grand Prix, Hockenheimring Hockenheimring, Michael Schumacher Michael Schumacher, Motorsport Motorsport, Nürburgring Nürburgring, Nürburgring Nürburgring, Sebastian Vettel Sebastian Vettel



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Furioses Finale – Vettel siegt nach Rennkrimi
Formel 1: Furioses Finale – Vettel siegt nach Rennkrimi
(Formel 1) Beim letzten Rennen der Saison in Brasilien hat Sebastian Vettel seinen dritten WM-Titel in Folge gefeiert. Dabei schien im Rennen selbst zunächst alles mehr...

Formel-1-Fahrer leiden nach dem Rennen an Verdauungsstoerungen
Formel 1: Formel-1-Fahrer leiden nach dem Rennen an Verdauungsstoerungen
(Formel 1) Auf Formel-1-Fahrer wirken während dem Rennen extreme Kräfte. Nur sehr fitte Piloten können diese Belastungen ein Rennen lang standhalten. mehr...

Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
Motorsport: Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
(Motorsport) 14.12.2008: Mensch gegen Maschine beim Race of Champions: Auf dem engen Kurs im Wembley-Stadion will der 3-fache Bahnsprint-Olympiasieger Chris Hoy gegen mehr...

Schumacher hängt Helm an den Nagel
Motorsport: Schumacher hängt Helm an den Nagel
(Motorsport) Michael Schumacher hat seinen endgültigen Rückzug aus der Formel 1 angekündigt. Vor dem Rennen in Japan schaffte der 43-jährige nun Klarheit. Sein Rennstall mehr...

Sebastian Vettel faehrt die Tour de France live am Ergometer
Radsport: Sebastian Vettel faehrt die Tour de France live am Ergometer
(Radsport) Wird die Tour de France bald zum grössten Breitensport-Anlass der Welt? Immer mehr Sportler fahren die Tour live am Ergometer mit. Moderne Hometrainer mehr...
Weitere Topnews
Olympische Jugendspiele: Yao Ming als Botschafter angekündigt
Olympische Jugendspiele: Yao Ming als Botschafter angekündigt
Das internationale olympische Komitee (IOC) kündigte heute Yao Ming als Botschafter für die diesjährigen olympischen Jugendspiele in Nanjing, China an. mehr...

Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose hat seine Karriere in der Nationalmannschaft offiziell beendet. Das bestätigte der DFB am Montagmittag. Er ist nach Philipp Lahm der zweite mehr...

83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
Die Deutsche Jugend-Olympiamannschaft für die 2. Jugendspiele in Nanjing/China (16. bis 28. August) besteht aus 83 Athletinnen und Athleten in 21 Sportarten mehr...

Leichtathletik EM: Das steht heute auf dem Programm
Leichtathletik EM: Das steht heute auf dem Programm
Der dritte Tag der Leichtathletik-EM in Zürich bietet auch heute wieder spannende Wettkämpfe. Unter anderem gibt es das Stabhochsprungfinale der Frauen mehr...