2

Fernando Alonso Fahrer des Jahres

14.12.2012
Motorsport: Fernando Alonso Fahrer des Jahres
© Foto: getty images
 

(Motorsport) Bei der Wahl zum Formel-1-Fahrer des Jahres hat es Fernando Alonso geschafft sich gegen seinen Rivalen und Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel durchzusetzen. Die Abstimmung wurde von dem britischen Magazin Autosport durchgeführt.

An der Umfrage beteiligt waren die zwölf Teamchefs der Formel-1-Rennställe. Acht von ihnen gaben dem Spanier die Höchstpunktzahl. Alonso freute sich über die prestigeträchtige Auszeichnung, obwohl er „im nächsten Jahr natürlich lieber den Weltmeistertitel gewinnen würde“.

Hinter Ferrari-Pilot Alonso und Sebastian Vettel (Red Bull) landeten bei der Auswertung der Stimmen außerdem noch der Brite Lewis Hamilton (McLaren), Kimi Räikkönen (Finnland/Lotus) sowie Jenson Button (Großbrittanien/McLaren) auf den ersten fünf Plätzen.



Stichwörter: Fernando Alonso Fernando Alonso, Formel 1 Formel 1, Jenson Button Jenson Button, Kimi Raikkönen Kimi Raikkönen, Lewis Hamilton Lewis Hamilton, Motorsport Motorsport, Sebastian Vettel Sebastian Vettel



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Lewis Hamilton holt sich die Pole in Südkorea
Formel 1: Lewis Hamilton holt sich die Pole in Südkorea
(Formel 1) Pole für Lewis Hamilton in Südkorea. Gute Nachrichten für McLaren Mercedes, denn sie konnten sich erneut eine Pole holen. Die schnellste Zeit ging an Lewis mehr...

Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
Motorsport: Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
(Motorsport) 14.12.2008: Mensch gegen Maschine beim Race of Champions: Auf dem engen Kurs im Wembley-Stadion will der 3-fache Bahnsprint-Olympiasieger Chris Hoy gegen mehr...

Magny-Cours: Der Weltmeister greift an
Formel 1: Magny-Cours: Der Weltmeister greift an
(Formel 1) Beim Rennen am Sonntag in Frankreich ist die Favouritenrolle offener denn je. Robert Kubica startet als WM-Spitzenreiter. mehr...

Hamilton erhält Rückendeckung von Mercedes
Motorsport: Hamilton erhält Rückendeckung von Mercedes
(Motorsport) Der wegen seines peinlichen Boxengassen-Unfalls von Kanada heftig in die Kritik geratene Pilot Lewis Hamilton kann weiter auf das Vertrauen seines Teams mehr...

Formel 1 WM 2009: Siege entscheiden, nicht mehr die Punkte
Formel 1: Formel 1 WM 2009: Siege entscheiden, nicht mehr die Punkte
(Formel 1) Nach den neuen Regeln hätte 2008 Felipe Massa (6 Siege) und nicht Lewis Hamilton (5 Siege) den Titel geholt. Wegen Protesten der Rennställe wird jetzt mehr...
Weitere Topnews
5 Jahre Haft für Oscar Pistorius
5 Jahre Haft für Oscar Pistorius
Der Paralympics-Sieger Oscar Pistorious muss wegen fahrlässiger Tötung für fünf Jahre ins Gefängnis. Der 27-Jährige hatte im Februar 2013 seine damalige mehr...

Leichtathletik EM: Das steht heute auf dem Programm
Leichtathletik EM: Das steht heute auf dem Programm
Der dritte Tag der Leichtathletik-EM in Zürich bietet auch heute wieder spannende Wettkämpfe. Unter anderem gibt es das Stabhochsprungfinale der Frauen mehr...

Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...

Felix Neureuther verzichtet auf Saisonauftakt in Sölden
Ski Alpin: Felix Neureuther verzichtet auf Saisonauftakt in Sölden
(Ski Alpin) Was sich in den letzten Wochen schon angedeutet hat, wurde heute vom Deutschen Ski Verband (DSV) offiziell bestätigt: Felix Neureuther verzichtet auf den mehr...