2

Fernando Alonso Fahrer des Jahres

14.12.2012
Motorsport: Fernando Alonso Fahrer des Jahres
© Foto: getty images
 

(Motorsport) Bei der Wahl zum Formel-1-Fahrer des Jahres hat es Fernando Alonso geschafft sich gegen seinen Rivalen und Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel durchzusetzen. Die Abstimmung wurde von dem britischen Magazin Autosport durchgeführt.

An der Umfrage beteiligt waren die zwölf Teamchefs der Formel-1-Rennställe. Acht von ihnen gaben dem Spanier die Höchstpunktzahl. Alonso freute sich über die prestigeträchtige Auszeichnung, obwohl er „im nächsten Jahr natürlich lieber den Weltmeistertitel gewinnen würde“.

Hinter Ferrari-Pilot Alonso und Sebastian Vettel (Red Bull) landeten bei der Auswertung der Stimmen außerdem noch der Brite Lewis Hamilton (McLaren), Kimi Räikkönen (Finnland/Lotus) sowie Jenson Button (Großbrittanien/McLaren) auf den ersten fünf Plätzen.



Stichwörter: Fernando Alonso Fernando Alonso, Formel 1 Formel 1, Jenson Button Jenson Button, Kimi Raikkönen Kimi Raikkönen, Lewis Hamilton Lewis Hamilton, Motorsport Motorsport, Sebastian Vettel Sebastian Vettel



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Lewis Hamilton holt sich die Pole in Südkorea
Formel 1: Lewis Hamilton holt sich die Pole in Südkorea
(Formel 1) Pole für Lewis Hamilton in Südkorea. Gute Nachrichten für McLaren Mercedes, denn sie konnten sich erneut eine Pole holen. Die schnellste Zeit ging an Lewis mehr...

Magny-Cours: Der Weltmeister greift an
Formel 1: Magny-Cours: Der Weltmeister greift an
(Formel 1) Beim Rennen am Sonntag in Frankreich ist die Favouritenrolle offener denn je. Robert Kubica startet als WM-Spitzenreiter. mehr...

Hamilton erhält Rückendeckung von Mercedes
Motorsport: Hamilton erhält Rückendeckung von Mercedes
(Motorsport) Der wegen seines peinlichen Boxengassen-Unfalls von Kanada heftig in die Kritik geratene Pilot Lewis Hamilton kann weiter auf das Vertrauen seines Teams mehr...

Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
Motorsport: Mensch gegen Maschine: Bahnsprinter Hoy vs Mercedes Hamilton
(Motorsport) 14.12.2008: Mensch gegen Maschine beim Race of Champions: Auf dem engen Kurs im Wembley-Stadion will der 3-fache Bahnsprint-Olympiasieger Chris Hoy gegen mehr...

Meine 10 meistgelesenen Sport-Artikel bei Netzathleten.de
Radsport: Meine 10 meistgelesenen Sport-Artikel bei Netzathleten.de
(Radsport) Vom 21.09.2008 bis 01.02.2009 (Total habe ich in dieser Zeit mit 71 Artikeln über 110000 Hits erzielt. Die 10 meistgelesenen Artikel erreichten allein mehr...
Weitere Topnews
Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
Paracycling: Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
(Paracycling) Paralympics-Sieger Michael Teuber aus Odelzhausen (BSV München/RSG Augsburg) hat beim Weltcup-Finale in Segovia/Spanien mit zweiten Plätzen im Einzelzeitfahren mehr...

FC Bayern: Lewandowski offiziell vorgestellt
Fußball WM 2014: FC Bayern: Lewandowski offiziell vorgestellt
(Fußball WM 2014) Mitten im Trubel der WM hat der FC Bayern am Mittwoch seinen neuen Spieler Robert Lewandowski nun offiziell vorgestellt. Bei seinem neuen Club will der mehr...

Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose hat seine Karriere in der Nationalmannschaft offiziell beendet. Das bestätigte der DFB am Montagmittag. Er ist nach Philipp Lahm der zweite mehr...

Schickeria München ausgezeichnet
Schickeria München ausgezeichnet
Die Fan-Gruppierung Schickeria München ist vom Deutschen Fußball Bund mit dem Julius Hirsch Preis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigt damit das Engagement mehr...

DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...