3

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Ruder-Achter der Männer

07.08.2008
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Ruder-Achter der Männer
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Rudern) Seit Atlanta hat das traditionsreiche deutsche Flagschiff keine Medaille mehr geholt.

Der Ruder-Achter ist das prestigeträchtigste Boot bei den olympischen Wettkämpfen. In der deutschen Crew sitzen: Florian Eichner, Philipp Naruhn, Andreas Penkner, Matthias Flach, Florian Menningen, Kristof Wilke, Sebastian Schmidt, Peter Thiede und Jochen Urban.

Wie die Auslosung ergab, trifft der Deutschland-Achter im Vorlauf der olympischen Ruder-Wettbewerbe auf Titelverteidiger USA, den WM-Dritten Großbritannien und Gastgeber China.
Was wie ein hartes Los klingt, stellt Michael Müller dennoch zufrieden. Der Sportdirektor des Deutschen Ruder-Verbandes (DRV) hatte gehofft, Top-Favorit Kanada aus dem Weg zu gehen. Und das hat man geschafft. 

Der Deutschland-Achter reist zuversichtlich nach Peking.  "Wir können mit breiter Brust und viel Optimismus an den Start gehen", sagte der langjährige Steuermann Peter Thiede. Nach über einem Monat Trainingslager in Breisach ist das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) gestern in Richtung Sommerspielen aufgebrochen. Dabei soll der traditionsreiche Achter für die erste DRV-Medaille im Großboot seit 1996 in Atlanta (Silber) sorgen. Der letzte Olympiasieg des Achters datiert unterdessen von den Spielen 1988 in Seoul.



Stichwörter: Andreas Penkner Andreas Penkner, Florian Eichner Florian Eichner, Florian Menningen Florian Menningen, Jochen Urban Jochen Urban, Kristof Wilke Kristof Wilke, Matthias Flach Matthias Flach, Olympia 2008 Olympia 2008, Peter Thiede Peter Thiede, Philipp Naruhn Philipp Naruhn, Rudern Rudern, Sebastian Schmidt Sebastian Schmidt, Vorstellungsrunde Olympia 2008 Vorstellungsrunde Olympia 2008



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Leichtgewichts-Zweier
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Leichtgewichts-Zweier
(Rudern) Erfahrung gepaart mit jugendlichem Ehrgeiz. mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Vierer ohne Steuermann
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Vierer ohne Steuermann
(Rudern) "Nur wenn alles perfekt harmoniert, kann man erfolgreich sein" mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Ruder-Doppelzweier
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Ruder-Doppelzweier
(Rudern) Erst kurz vor Olympia ein Paar. mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Doppelvierer der Männer
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Der Doppelvierer der Männer
(Rudern) Der deutsche Doppelvierer reist nach Peking. mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Leichtgewichts-Vierer
Rudern: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Leichtgewichts-Vierer
(Rudern) Der Leichtgewichts-Vierer mit den Zwillingen mehr...
Weitere Topnews
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
83 Athleten für Jugendspiele in Nanjing nominiert
Die Deutsche Jugend-Olympiamannschaft für die 2. Jugendspiele in Nanjing/China (16. bis 28. August) besteht aus 83 Athletinnen und Athleten in 21 Sportarten mehr...

Ski Alpin: Das Aufgebot für Levi
Ski Alpin: Das Aufgebot für Levi
Beim Skiweltcup in Levi, der am kommenden Wochenende ausgetragen wird, steht Felix Neureuther nach überstandener Verletzung erstmals am Start. Das ist mehr...

Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose hat seine Karriere in der Nationalmannschaft offiziell beendet. Das bestätigte der DFB am Montagmittag. Er ist nach Philipp Lahm der zweite mehr...

Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
Skispringen: Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
(Skispringen) Bundestrainer Werner Schuster wird auch in den nächsten fünf Jahren für die Leitung der Disziplin Skisprung Herren im Deutschen Skiverband verantwortlich mehr...