2

Der nächste Deutsche schafft den Sprung in die NBA

26.02.2013
Der nächste Deutsche schafft den Sprung in die NBA
© Foto: getty images
 

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht hat einen Vertrag beim NBA-Club Houston Rockets unterschrieben und trifft dort schon in wenigen Tagen auf Nowitzki, Kaman und ihr Team, die Dallas Mavericks.

Im November 2012 war der 24-Jährige Ohlbrecht in die NBA-Aufbauliga (D-League) zu den Rio Grande Valley Vipers gewechselt. In 32 Spielen für die Vipers, dem Partnerverein von Houston, kam er im Schnitt auf 13,4 Punkte und 7,4 Rebounds pro Partie.

Der Ehrgeiz hat sich gelohnt: Neben Superstar Dirk Nowitzki und Chris Kaman ist Ohlbrecht aktuell der dritte Deutsche in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Bei einem Einsatz wäre er dann insgesamt der achte Deutsche Basketballprofi mit einem Spiel in der besten Liga der Welt.

Am kommenden Sonntag steht in Houston bereits das erste Aufeinandertreffen mit den Landsmännern Nowitzki und Kaman an. Die Rockets empfangen die Mavericks. Houston liegt derzeit als Achter der Western Conference auf Playoff-Kurs.

Der gebürtige Wuppertaler lief bislang in 84 Länderspielen für Deutschland auf und gilt als aussichtsreicher Kandidat für das Aufgebot bei der EM, die diesen September in Slowenien stattfinden wird.

In der deutschen Bundesliga war der 2,11 Meter große Centerspieler bislang für die Bayer Giants Leverkusen, Brose Baskets aus Bamberg, Telekom Baskets Bonn und die Frankfurter Fraport Skyliners aufgelaufen.



Stichwörter: Basketball Basketball, Houston Rockets Houston Rockets, NBA NBA, Tim Ohlbrecht Tim Ohlbrecht



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Ohlbrecht konnte die Houston Rockets nicht überzeugen
Ohlbrecht konnte die Houston Rockets nicht überzeugen
Der deutsche Basketball-Profi Tim Ohlbrecht muss zurück ins Reserveteam der Houston Rockets. Nach nur drei Einsätzen gab der NBA-Club den Deutschen wieder mehr...

Dallas Mavericks feiern Heimsieg
Basketball: Dallas Mavericks feiern Heimsieg
(Basketball) 119:103-Sieg über die Washington Wizards mehr...

NBA-Profi bekennt sich zu seiner Homosexualität
Basketball: NBA-Profi bekennt sich zu seiner Homosexualität
(Basketball) Der Basketballer Jason Collins hat sich als erster aktiver Profi im amerikanischen Sport zu seiner Homosexualität bekannt. US-Präsident Barack Obama gratuliert mehr...

Auch zu Hause läuft' s wieder
Basketball: Auch zu Hause läuft' s wieder
(Basketball) Dallas Mavericks besiegen Memphis mehr...

46 Punkte! Saison-Rekord für „Dirkules“
Basketball: 46 Punkte! Saison-Rekord für „Dirkules“
(Basketball) Überragende Vorstellung von Dirk Nowitzki (30) beim 103:99-Erfolg gegen Oklahoma City! mehr...
Weitere Topnews
Der weltweit größte Schulsport-Wettbewerb darf nicht sterben
Der weltweit größte Schulsport-Wettbewerb darf nicht sterben
Das Präsidium des DOSB hat die Bedeutung des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ hervorgehoben. Die Bundesregierung plant, die Förderung mehr...

Maria Höfl-Riesch trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier
Ski Alpin: Maria Höfl-Riesch trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier
(Ski Alpin) Die Entscheidung ist gefallen. Maria Höfl-Riesch ist die deutsche Fahnenträgerin bei den olympischen Winterspielen in Sotschi. Der DOSB spricht von einer mehr...

Personelle Änderungen im Ski Alpin
Personelle Änderungen im Ski Alpin
In der Disziplin Alpin wird es weitere personelle Änderungen geben. Diese wurden vom Deutschen Skiverband im Rahmen der disziplinenspezifischen Trainerklausuren mehr...

12 Tage Olympia, 11 Tage Wettkämpfe: Die Ergebnisse vom 18.02.2014
12 Tage Olympia, 11 Tage Wettkämpfe: Die Ergebnisse vom 18.02.2014
Am heutigen elften Wettkampftag wurden insgesamt 21 Medaillen gegeben. Auch für die deutschen Athleten gab es Grund zum Feiern, auch, wenn es für Platz mehr...

São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
Fußball WM 2014: São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
(Fußball WM 2014) Nach dem tödlichen Unfall eines Bauarbeiters wurden die Bauarbeiten am WM-Eröffnungsstadion in São Paolo vorerst unterbrochen. Der Arbeiter war am Samstag mehr...