31

Der Druck auf den Weltmeister steigt

13.06.2008
Fußball: Der Druck auf den Weltmeister steigt
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Fußball) Nach ihrer Pleite beim EM-Auftaktspiel gegen die Niederlande steht die italienische Nationalmannschaft gehörig unter Druck. Bei einer Niederlage gegen Rumänien droht dem amtierenden Weltmeister das vorzeitige Aus.

Dass eine Europameisterschaft schwerer zu gewinnen ist als eine Weltmeisterschaft weiß keine Nation besser als die Italiener. Vier WM-Titeln steht nur ein magerer kontinentaler Triumph gegenüber; und der liegt genau 40 Jahre zurück. Von einer Wiederholung des Erfolges wagt bei den "Azzurri" zurzeit keiner zu träumen. 

Für die Italiener geht es heute Abend in der Partie gegen Rumänien erst einmal nur ums nackte Überleben in der "Todesgruppe C". Trainer Roberto Donadoni hat zwar erst kurz vor der EM seinen Vertrag verlängert, müsste sich aber wohl dennoch nach einem neuen Job umschauen, wenn sein Team bereits in der Vorrunde scheitert. 

Es ist zu erwarten, dass Rumänien auch gegen Italien erst einmal versuchen werden, aus einer sicheren Abwehr heraus zu agieren. Sie sollten sich dabei allerdings bewusst sein, dass die Gegner nicht nur wegen der Aussicht auf Wiedergutmachung sehr motiviert zu Werke gehen werden.

Bild von spox.com



Stichwörter: Fußball Fußball, Fußball-EM 2008 Fußball-EM 2008



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Wer ist bester deutscher Spieler bei der EM?
Fußball: Wer ist bester deutscher Spieler bei der EM?
(Fußball) Viele Spieler ragen aus den Reihen der Nationalelf heraus, doch wer ist eurer Meinung nach der Beste? mehr...

Spanien siegt im Elfmeterkrimi
Fußball: Spanien siegt im Elfmeterkrimi
(Fußball) Die Iberer besiegen Italien erstmals seit 1920 in einem Pflichtspiel und ziehen zum ersten Mal seit der EM 1984 in ein Halbfinale ein. mehr...

Migrare humanum est. Die erste echte Europameisterschaft geht in die Schlussphase
Fußball: Migrare humanum est. Die erste echte Europameisterschaft geht in die Schlussphase
(Fußball) Europa ist seit 200 Jahren auf der Suche nach einer Identität, die über die einstmals verbindende Trias Religion, Recht und Kultur hinausgeht, weil diese mehr...

Wer spielt für Deutschland?
Fußball: Wer spielt für Deutschland?
(Fußball) Vor dem Halbfinale gegen die Türkei gibt es das obligatorische Rätselraten um die Aufstellung des deutschen Teams. mehr...

Löw warnt vor Übermut
Fußball: Löw warnt vor Übermut
(Fußball) Der Bundestrainer äußert sich auf der Pressekonferenz zu dem nächsten Gegner der deutschen Nationalmannschaft. mehr...
Weitere Topnews
Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Hansi Huber ist seit drei Jahren als Headcoach für die Beach-Academy unterwegs. Die kommenden Camp-Angebote findet er so spannend, dass er am liebsten mehr...

Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
Schwimmen: Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
(Schwimmen) Neulich hat er noch einen Weltrekord aufgestellt, nun beendet Markus Deibler seine Karriere – mit 24 Jahren. Für den deutschen Schwimmsport wiegt der Rücktritt mehr...

Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
In dem ganzen Trubel der WM geht momentan etwas unter, dass heute Abend ein weiteres Finalspiel der Basketball-Bundesliga ausgetragen wird. Zwischen dem mehr...

Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Die 18 Bundesligisten haben heute beschlossen, ab kommender Saison die Torlinientechnik „Hawk-Eye“ einzuführen. Nur drei Vereine waren dagegen. mehr...

„!Nie wieder“: 11. Erinnerungstag im deutschen Fußball
„!Nie wieder“: 11. Erinnerungstag im deutschen Fußball
„!Nie wieder“, diese Botschaft der Überlebenden des ehemaligen Konzentrationslagers Dachau, haben Fußballfreunde vor elf Jahren aufgegriffen und den „Erinnerungstag mehr...