31

Der Druck auf den Weltmeister steigt

13.06.2008
Fußball: Der Druck auf den Weltmeister steigt
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Fußball) Nach ihrer Pleite beim EM-Auftaktspiel gegen die Niederlande steht die italienische Nationalmannschaft gehörig unter Druck. Bei einer Niederlage gegen Rumänien droht dem amtierenden Weltmeister das vorzeitige Aus.

Dass eine Europameisterschaft schwerer zu gewinnen ist als eine Weltmeisterschaft weiß keine Nation besser als die Italiener. Vier WM-Titeln steht nur ein magerer kontinentaler Triumph gegenüber; und der liegt genau 40 Jahre zurück. Von einer Wiederholung des Erfolges wagt bei den "Azzurri" zurzeit keiner zu träumen. 

Für die Italiener geht es heute Abend in der Partie gegen Rumänien erst einmal nur ums nackte Überleben in der "Todesgruppe C". Trainer Roberto Donadoni hat zwar erst kurz vor der EM seinen Vertrag verlängert, müsste sich aber wohl dennoch nach einem neuen Job umschauen, wenn sein Team bereits in der Vorrunde scheitert. 

Es ist zu erwarten, dass Rumänien auch gegen Italien erst einmal versuchen werden, aus einer sicheren Abwehr heraus zu agieren. Sie sollten sich dabei allerdings bewusst sein, dass die Gegner nicht nur wegen der Aussicht auf Wiedergutmachung sehr motiviert zu Werke gehen werden.

Bild von spox.com



Stichwörter: Fußball Fußball, Fußball-EM 2008 Fußball-EM 2008



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Taktischer Fehler bei der EM
Fußball: Taktischer Fehler bei der EM
(Fußball) Im dritten Gruppenspiel haben einige Teams ihre Leistungsträger geschont- dies war wohl im Nachhinein ein großer Fehler mehr...

Wirbel um „Polen-Poldi“
Fußball: Wirbel um „Polen-Poldi“
(Fußball) Aufgrund seiner zwei Tore im ersten EM-Spiel gibt es in Polen Bemühungen Podolski die Staatsbürgerschaft zu entziehen. mehr...

Löw warnt vor Übermut
Fußball: Löw warnt vor Übermut
(Fußball) Der Bundestrainer äußert sich auf der Pressekonferenz zu dem nächsten Gegner der deutschen Nationalmannschaft. mehr...

Rumänien auf dem Sprung zur Weltelite
Fußball: Rumänien auf dem Sprung zur Weltelite
(Fußball) Mit dem heutigen Spiel können die Rumänen zeigen wie weit sie noch von der Weltspitze entfernt sind mehr...

Migrare humanum est. Die erste echte Europameisterschaft geht in die Schlussphase
Fußball: Migrare humanum est. Die erste echte Europameisterschaft geht in die Schlussphase
(Fußball) Europa ist seit 200 Jahren auf der Suche nach einer Identität, die über die einstmals verbindende Trias Religion, Recht und Kultur hinausgeht, weil diese mehr...
Weitere Topnews
Paracycling: Michael Teuber deutscher Meister im Einzelzeitfahren
Paracycling: Paracycling: Michael Teuber deutscher Meister im Einzelzeitfahren
(Paracycling) Michael Teuber gewann bei den Deutschen Paracycling Meisterschaften zum siebten Mal in Folge den Overall-Titel im Einzelzeitfahren. Das Straßenrennen über mehr...

Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
Paracycling: Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
(Paracycling) Paralympics-Sieger Michael Teuber aus Odelzhausen (BSV München/RSG Augsburg) hat beim Weltcup-Finale in Segovia/Spanien mit zweiten Plätzen im Einzelzeitfahren mehr...

Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
Fußball WM 2014: Philipp Lahm: Rücktritt aus Nationalmannschaft
(Fußball WM 2014) Wie die BILD-Zeitung berichtet, wird Philipp Lahm aus der Nationalmannschaft zurücktreten. Damit war das WM-Finale das letzte Spiel des 30-Jährigen für mehr...

2K kündigt mehr Euroleague-Mannschaften für NBA 2K15 an
2K kündigt mehr Euroleague-Mannschaften für NBA 2K15 an
2K gab bekannt, dass NBA 2K15, der nächste Titel der NBA-Videospiel-Simulationsreihe weitere Teams und Spieler aus der Euroleague enthalten wird. Auch mehr...

Handball: DHB trennt sich von Bundestrainer Heuberger
Handball: DHB trennt sich von Bundestrainer Heuberger
Das deutsche Handballteam hat die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2015 verpasst – das war zu viel für den Deutschen Handballbund (DHB): Die Zusammenarbeit mehr...