13

Auch Buga kann die Koffer packen

09.08.2008
Boxen: Auch Buga kann die Koffer packen
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Boxen) Der nächste Bitte! Auch für Boxer Konstantin Buga ist Olympia vorbei.

Bereits in der ersten Runde war für Mittelgewichtler Konstantin Buga Schluss. Gegen den Ecuadorianer Carlos Gongora sah der Berliner ganz alt aus. Der Südamerikaner konterte die Angriffe von Buga eiskalt und zog in die zweite Runde ein.



Stichwörter: Boxen Boxen, konstantin buga konstantin buga, Olympia 2008 Olympia 2008



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Boxer scheitern in der ersten Runde
Boxen: Boxer scheitern in der ersten Runde
(Boxen) Drei von vier deutschen Boxern bereits ausgeschieden mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Jack Culcay-Keth
Boxen: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Jack Culcay-Keth
(Boxen) Jack Robert Culcay-Keth ist am 26. September 1985 in Ambato, Ecuador geboren. Seine Box-Karriere begann 1997 im Alter von 12 Jahren. 2006 trat er seinen mehr...

Das deutsche Team für die Olympischen Spiele
Olympia 2008: Das deutsche Team für die Olympischen Spiele
(Olympia 2008) Kienbaum (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat folgende Sportler und Mannschaften für die Olympischen Spiele nominiert. mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Wilhelm Gratschow
Boxen: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Wilhelm Gratschow
(Boxen) Wilhelm Gratschow ist 18. Oktober 1982 geboren. Der gelernte Werkzeugmechaniker boxt in der Box-Bundesliga für den BCV Gifhorn. Bei den EU-Meisterschaften mehr...

Die Vorstellung unserer Olympioniken: Konstantin Buga
Boxen: Die Vorstellung unserer Olympioniken: Konstantin Buga
(Boxen) Konstantin Buga ist am 17. Juni 1985 in Atbasar, Kasachstan geboren. Seine Boxkarriere begann der gebürtige Kasache er mit elf Jahren. 2002 kam er nach mehr...
Weitere Topnews
Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
Schwimmen: Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
(Schwimmen) Neulich hat er noch einen Weltrekord aufgestellt, nun beendet Markus Deibler seine Karriere – mit 24 Jahren. Für den deutschen Schwimmsport wiegt der Rücktritt mehr...

Zwiebler besiegt Weltmeister Chen Long - heut gegen Kashyap Parupalli
Badminton: Zwiebler besiegt Weltmeister Chen Long - heut gegen Kashyap Parupalli
(Badminton) Historischer Sieg für Marc Zwiebler im Achtelfinale der China Open Superseries. Die deutsche Nummer eins bezwang den amtierenden Weltmeister Chen Long mehr...

Weltfußballer-Wahl: Neuer, Ronaldo und Messi in Top 3
Weltfußballer-Wahl: Neuer, Ronaldo und Messi in Top 3
Bei der Wahl zum Weltfußballer stehen zwei alte Bekannte und Manuel Neuer in den Top drei. Nun liegt es an den Trainern und Kapitänen der Nationalmannschaften, mehr...

Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Die 18 Bundesligisten haben heute beschlossen, ab kommender Saison die Torlinientechnik „Hawk-Eye“ einzuführen. Nur drei Vereine waren dagegen. mehr...

Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
Skispringen: Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
(Skispringen) Bundestrainer Werner Schuster wird auch in den nächsten fünf Jahren für die Leitung der Disziplin Skisprung Herren im Deutschen Skiverband verantwortlich mehr...