3

10km Einzel Freistil: Miriam Gössner wird vierte, Johaug holt Gold

26.02.2013
Ski Langlauf: 10km Einzel Freistil: Miriam Gössner wird vierte, Johaug holt Gold
© Foto: getty images
 

(Ski Langlauf) Mit Therese Jorhaug hat erneut eine Norwegerin ein Weltmeisterschaftsrennen für sich entschieden. Silber ging an Marit Björgen, Bronze holte sich die Russin Yulia Tchekaleva. Nur eine halbe Sekunde hinter dem Bronzerang kam Miriam Gössner ins Ziel.

Im Einzel im freien Stil über 10 Kilometer hat Miriam Gössner, im Hauptberuf Biathletin, ein sehr gutes Rennen gezeigt und die Medaillenränge denkbar knapp verpasst. Gössner zeigte auch bei der Langlauf-WM ihre Topform in der Loipe. Ein starker vierter Platz stand am Ende zu Buche. Nur 0,5 Sekunden lag die Russin Tchekaleva im Ziel vor ihr und holte damit Bronze.

Marit Björgen, die bisher alle Langlaufentscheidungen der Damen bei dieser WM für sich entscheiden konnte, musste dieses Mal einer Konkurrentin den Vortritt lassen. Ihre Mannschaftskollegin Therese Johaug war schneller als sie. Insgesamt waren es die Medaillen neun und zehn für die norwegische Mannschaft bei dieser Weltmeisterschaft in Val di Fiemme.
Die weiteren deutschen Platzierungen: Katrin Zeller kam auf Rang Elf, Denise Herrmann auf Rang 24 und Nicole Fessel wurde 25.



Stichwörter: Ski Langlauf Ski Langlauf, Therese Johaug Therese Johaug



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Fahrrad- und andere Sport-Simulatoren
Radsport: Fahrrad- und andere Sport-Simulatoren
(Radsport) Spannende Wettkämpfe auf wenigen Quadratmetern durchführen? Mit Fahrrad- und Sport-Simulatoren ist das problemlos möglich. Man braucht keine Strecke abzusperren. mehr...

Silber für deutsche Langlauf-Frauen
Ski Langlauf: Silber für deutsche Langlauf-Frauen
(Ski Langlauf) Hinter Norwegen kam die 4 x 5 Kilometer Langlauf-Staffel der Frauen als Zweite ins Ziel. Bronze ging an Finnland. Das deutsche Quartett bildeten Katrin mehr...

Langlauf – Aufgebote des DSV für den kommenden Weltcup
Ski Langlauf: Langlauf – Aufgebote des DSV für den kommenden Weltcup
(Ski Langlauf) Der Deutsche Skiverband hat das Athletenaufgebot im Langlauf für den kommenden Weltcup im norwegischen Lillehammer bekanntgegeben. mehr...

Cologna und Kuitunen gewinnen Tour de Ski
Skilanglauf: Cologna und Kuitunen gewinnen Tour de Ski
(Skilanglauf) Der Schweizer Dario Cologna und die Finnin Virpi Kuitunen haben die aus sieben Etappen bestehende Tour de Ski der Ski-Langläufer gewonnen. Die beiden konnten mehr...
Weitere Topnews
Paracyler Michael Teuber nominiert zur Sportler des Jahres-Wahl
Paracycling: Paracyler Michael Teuber nominiert zur Sportler des Jahres-Wahl
(Paracycling) Bereits zum 10. Mal ist Paracycler Michael Teuber (Vereine: BSV München / RSG Augsburg) zur Wahl des "Sportler des Jahres" des Deutschen Behinderten mehr...

Zu viel Fußball in den deutschen Medien?
Zu viel Fußball in den deutschen Medien?
Wer die Sportseiten der Zeitungen aufschlägt, wer die gängigen Online-Sportportale ansurft, wer Sportsendungen im Fernsehen verfolgt, der sieht vor allem mehr...

Felix Neureuther verzichtet auf Saisonauftakt in Sölden
Ski Alpin: Felix Neureuther verzichtet auf Saisonauftakt in Sölden
(Ski Alpin) Was sich in den letzten Wochen schon angedeutet hat, wurde heute vom Deutschen Ski Verband (DSV) offiziell bestätigt: Felix Neureuther verzichtet auf den mehr...

China Open: Lisicki, Petkovic und Kerber im Achtelfinale
Tennis: China Open: Lisicki, Petkovic und Kerber im Achtelfinale
(Tennis) Bei den China Open in Peking haben sich Sabine Lisicki, Andrea Petkovic und Angelique Kerber das Achtelfinale erreicht. Mit Mona Barthel verpasste nur mehr...

Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
Skispringen: Skisprung-Nationaltrainer Schuster bleibt bis 2019
(Skispringen) Bundestrainer Werner Schuster wird auch in den nächsten fünf Jahren für die Leitung der Disziplin Skisprung Herren im Deutschen Skiverband verantwortlich mehr...

Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...